Prof. Hademar Bankhofer im Gespräch mit Prof. Dr. Klaus Jung

Ein neues Gerät mit einer absolut neuen Biotechnologie erregt international Aufsehen. Es könnte in Zukunft die Schmerzbekämpfung revolutionieren und zugleich vereinfachen, weil das Heilverfahren der Natur abgeschaut wurde. Prof. Hademar Bankhofer sprach darüber mit Prof. Dr. Klaus Jung, Arzt für innere Medizin, Sportmedizin und Naturheilverfahren, der 25 Jahre lang an der Universität Mainz gearbeitet hat.

Es passiert alle Jahre immer wieder dasselbe: Es ist zwar dem Kalender nach bereits Frühling, aber es kann jetzt noch sehr kalte Tage und Nächte geben.
Alle, die zum Beispiel an chronischen Schmerzen leiden, können davon ein Lied singen. Die einen klagen über verstärkte Gelenksbeschwerden. Andere haben Muskelschmerzen. Wieder andere leiden unter Kopfschmerzen und Migräne oder laborieren an einer Nasen-Nebenhöhlen- Entzündung. Viele greifen in dieser Situation zu Schmerztabletten.