TimeWaver KompetenzZentrum LogoLogo Quantisana Gesundheitszentrum Schloss Wartensee
TimeWaver KompetenzZentrum
im 
QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Wartenseestr. 2
CH-9404 Rorschacherberg

Telefon: +41 (0)71 544 95 62. Menu 3 wählen
E-mail: timewaver(at)quantisana.ch

 

Direkt Kontakt aufnehmen

Kontaktformular
[contact-form to=‘timewaver@quantisana.ch‚ subject=’TimeWaver Anfrage‘][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Strasse / Hausnummer‘ type=’text‘ required=’1’/][contact-field label=’Land / PLZ / Wohnort‘ type=’text‘ required=’1’/][contact-field label=’Bitte schicken Sie mir Information zu ‚ type=’radio‘ options=’TimeWaver Med,TimeWaver Frequency,TimeWaver Home,TimeWaver BIZ,Ich interessiere mich für eine persönliche Präsentation des TimeWaver-Systems,Ich interessiere mich für eine Online-Präsentation des TimeWaver-Systems via Internet’/] [contact-field label=’Bitte kontaktieren Sie mich telefonisch oder per Email unter:‘ type=’text’/][contact-field label=’Nachricht: ‚ type=’textarea‘ required=’1’/][/contact-form]  


 
Hinweis: Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin nicht an.
TimeWaver Med kann dem Anwender dabei helfen, das Informationsfeld zu analysieren. Darüber hinaus kann ein Therapeut das Gerätesystem dazu benutzen, das Informationsfeld günstig zu beeinflussen. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den betroffenen Patienten hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.
Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschließlich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Die auf den Folgeseiten aufgeführten medizinischen Inhalte richten sich als Fachinformation an Angehörige von Heilberufen.