Erkältung? Wichtig für Ihre Zellen und Ihr Immunsystem: Zink!

Erkältung?

Der Frühling ist noch ein wenig entfernt und den einen oder anderen plagt noch eine lästige Erkältung. Insbesondere ist es in jüngster Zeit zu teils extremen Grippewellen gekommen.

Zink spielt dabei für das Immunsystem und die Abwehrkräfte eine wichtige Rolle und kann die Symptome zumindest reduzieren und den Krankheitsverlauf verkürzen. Das Spurenelement ist aber auch am Zellwachstum beteiligt und nimmt eine wichtige Rolle beim Fett-, Zucker-, und Fettstoffwechsel ein.

 

Tagesbedarf von Zink:

Es ist also auch für alle Gesunden wichtig, dass der empfohlene Tagesbedarf von 12-15 Milligramm gewährleistet ist. Da das Spurenelement nicht gespeichert werden kann, muss es regelmäßig mit der Ernährung zugeführt werden.

 

Gute Zinkquellen: sind beispielsweise Walnüsse, Paranüsse, Rindfleisch, Kohl und grüne Blattgemüse.

 

Wer sich unsicher ist, kann seinen Zinkspiegel bestimmen lassen und einen Mangel nach Absprache mit einem Nahrungsergänzungsmittel ausgleichen.

 

Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

 

Wunschtermin vereinbaren