Kokosöl wird in den letzten Jahren verstärkt Aufmerksamkeit geschenkt


Kokosöl oder Kokosnussöl, auch Kokosfett genannt, ist ein weißes bis gelblich-weißes Pflanzenfett, das aus Kopra, dem Nährgewebe der Kokosnuss, gewonnen wird.

 

Kokosnöl - die Wahrheit über Kokosöl & Kokosnussöl

Kokosnöl

Woran liegt das?

Abseits der Tatsache, dass sich das Öl hervorragend in der Küche einsetzen lässt, besticht dieses Naturprodukt durch fantastische Eigenschaften für Ihre Gesundheit:

Die Erklärung dafür liegt in der einzigartigen Zusammensetzung des Kokosöls. Hier spielt vor allem die enthaltene Laurinsäure eine entscheidende Rolle. Sie ist zu ca. 50 % Hauptbestandteil und verfügt über eine hervorragende antimikrobielle Wirkung. Die Besonderheit dabei: Die Säure ist in der Lage die schützende Lipidmembran von Bakterien und Viren zu durchdringen. Auf diese Weise können die Erreger sozusagen von innen zerstört werden.

 

Entsprechend können Sie Kokosöl zur Behandlung diverser bakterieller Infektionen nutzen

Sollte Sie zum Beispiel gerade eine Erkältung plagen, können Sie Ihren Genesungsprozess ganz einfach unterstützen, indem Sie dem dem Tee etwas Honig und Kokosöl hinzufügen.

 

Unsere Empfehlung: MCT KetoComp Öl

 https://quantisana-shop.ch/de/shop/single/ernaehrung/oele/1-mct-ketocomp-oel/mct-ketocomp-oel?externalShopId=15949

 


Warning: A non-numeric value encountered in /html/wordpress/wp-content/themes/flat-bootstrap/content-page-nav.php on line 31