Hier finden Sie die richtige Behandlung für Ihr individuelles Problem!

 

Wir vom Zentrum für QuantiSana Basismedizin betrachten den Menschen in seiner Ganzheit und wollen ihm mit ausgereiften Hilfsmitteln und Methoden eine interaktive, integrale Medizin zur Verfügung stellen.

Die zwölf StufenDie Ursachen von gesundheitlichen Störungen werden bei uns analysiert und auf dieser Grundlage ein ganzheitlicher Therapieprozess in Gang gesetzt. Dabei werden auch die Ebenen der Energie- und Informationsfelder durch den Einsatz der TimeWaver-Systeme besonders tiefgehend abgedeckt. Unsere jahrelange Erfahrung und enge Zusammenarbeit mit den Entwicklern dieser Systeme kommt Ihnen hierbei zugute. Bei uns wird nicht einfach mit einer Methode behandelt, sondern wir integrieren sinnvoll bewährte und innovative Methoden, um ein Optimum des persönlichen Wohlbefindens angemessen wieder herzustellen. Während des gesamten Behandlungszeitraumes überprüfen wir die Fortschritte und Wirkungen und passen diese gegebenenfalls an.

 

Unsere Vorgehensweise

Wenn Sie sich entschieden haben, mit uns gemeinsam Ihren ganz persönlichen Heilungsweg zu gehen, dann werden wir zunächst in ausführlichen Gesprächen und mit innovativsten Diagnoseverfahren, Ihre persönlichen Symptome und Beschwerden auf allen Ebenen analysieren und deren auslösenden Ursachen ergründen. So erhalten wir ein umfassendes Bild Ihrer individuellen Situation und können daraus abgeleitet ein ganzheitliches Therapiekonzept für Sie entwickeln. Dafür nehmen wir uns genügend Zeit für Sie und stellen Ihnen unsere gesamte medizinische Kompetenz sowie persönliche Berufs- und Lebenserfahrung zur Verfügung. Wir begleiten Sie auf Ihrem persönlichen Weg. Während des gesamten Behandlungszeitraumes stehen wir in engem Kontakt zu Ihnen und überprüfen in regelmässigen Abständen Ihre Fortschritte, besprechen auftretende Fragen oder Probleme und können so jederzeit notwendige Anpassungen vornehmen.

 

Diagnose- und Therapiemethoden

Diagnose & Therapie des Informationsfeldes

Neuartige Methode mittels TimeWaver Med zur Analyse im Informationsfeld möglicher Zusammenhänge mit Krankheiten und deren Behandlung. Dies ist die Basis unserer Therapie und unterstützt die Behandlung von der Ferne.

 

Herzraten-Variabilität (HRV) – Ebene des Nervensystems

Stress widerspiegelt sich im vegetativen Nervensystem und verursacht eine Dysbalance zwischen Sympathikus (Spannungsnerv) und Parasympathikus (Entspannungsnerv). Dies hat ebenfalls einen Einfluss auf die Herzraten-Variabilität. Daher ist die Messung der Herzraten-Variabilität mittels TimeWaver Cardio ein wichtiger Indikator zur Stresserkennung.

 

NEUHEIT: IHHT Zelltraining –  Ebene des Stoffwechsel

Das mitochondriale Zelltraining. Zelle für Zelle neue Energie mit der CELLGYM®-Methode (IHHT). Mit der Intervall-Hypoxie-Hyperoxie-Therapie – kurz IHHT – behandeln wir einen sehr wichtigen Teil in den Körperzellen: die Mitochondrien. Die Methode ähnelt dem Höhentraining – setzt aber auf Sauerstoffzufuhr und Sauerstoffentzug im Wechsel.

 

√ Organkohärenz – Ebene der Organe

TimeWaver Med hilft, Störungen im Informationsfeld zu erkennen und zu behandeln. Durch die Organkohärenz-Analyse werden die Zusammenhänge aller Organfelder bewertet und die Balancierung des Informationsfeldes angestrebt.

 

√ Verifizierungen beim Zahnarzt

Wo erste Diagnosen auf Zahnherde oder Zahnbeschwerden hindeuten, kann durch unseren Zahnarzt, mittels 360° Röntgenbild und gemeinsamer Besprechung, die Diagnose direkt verifiziert werden.

 

√ Pulswellen – Ebene des Körpers

Anhand der Pulswellen Analyse mit TimeWaver Vascular wird die Gefässsteifigkeit und das Gefässalter bestimmt. Dies erlaubt eine Aussage über mögliche Herz-Kreislauf Erkrankungen und ist ein wertvolles Werkzeug zu deren Früherkennung.

 

Meridianmessung – Ebene der Energie

Die Meridiane sind das älteste Kommunikationssystem in der belebten Welt. Sie zeigen mögliche Ursachen eines Problems auf.

 

Diagnosestellung und Medikamententest

Über sechs Elektroden an Kopf, Händen und Füssen werden mittels minimaler Elektroströme die Eigenschaften aller Organen und der Haut gemessen. Mit dem Medikamententest werden auf diese Weise individuell die optimalen Mittel für den Menschen gefunden. Dabei wird die Antwort des Organismus auf einen jeweiligen Reiz aufgenommen und interpretiert..

 

√ Frequenztherapie – Ebene der Elektrizität

Dem Körper werden Frequenzen / Schwingungen übertragen, die eine spezielle, individuell angepasste Eigenschaft und Wirkung auf das Energie- und Informationsfeld des Menschen haben, um ihn positiv zu beeinflussen.

 

√ Osteopathie

Unter Osteopathie werden befunderhebende und therapeutische Verfahren verstanden, die manuell, also mit den blossen Händen des Behandlers, ausgeführt werden. Es dient dem Erkennen und Behandeln von Funktionsstörungen im Zusammenspiel von Bewegungsapparat, Organsystem, Craniosacralen System und Energiesystem.

 

√ Angewandte Kinesiologie

In der Medizin steht «Kinesiologie» für Bewegungslehre und Untersuchung der Muskeln.
Die Kinesiologie geht von der Annahme aus, dass der menschliche Organismus selbst am besten ‚weiss‘, was ihm gut tut, was ihm hilft, was ihm fehlt oder ihn stört. Über das Feedbacksystem der Muskelreaktion gelingt es der Kinesiologie, den Körper auf einfache Art direkt zu befragen.

 

√ Fernbehandlung

Sie können einen Teil unserer Leistungen auch über die Ferne in Anspruch nehmen. Näheres erfahren sie hier.


Hinweis: Die hier vorgestellten Diagnose- und Behandlungsverfahren gehören nicht zu den anerkannten Methoden der Schulmedizin. Wir waren bestrebt, uns bei der Entwicklung sowohl der naturheilkundlichen Erfahrungs- und Komplementärmedizin, als auch solcher Ideen zu bedienen, die auf quantenphysikalischen Prozessen beruhen, können deren Wirkung aber nicht belegen. Der Inhalt dieser Webseite kann eine medizinische Beratung, Diagnose und Behandlung durch ausgebildete Ärzte oder Therapeuten nicht ersetzen und stellt keine Heilaussagen dar.
Wissenschaft und Schulmedizin erkennen die Existenz von Informationsfeldern, deren medizinische und sonstige Bedeutung und die TimeWaver-Systeme mit deren Anwendungen nicht an, aufgrund fehlender wissenschaftlicher Nachweise im Sinne der Schulmedizin. Informationsfeldmedizin bezieht sich nicht auf den physischen Körper, sondern wirkt ausschliesslich im Informationskörper des Menschen. Ihr Ziel ist nicht die Erkennung, Linderung oder Verhütung von Krankheiten. TimeWaver Med ersetzt nicht den Gang zum Arzt oder Therapeuten. Time-Waver Med analysiert im Informationsfeld auch mögliche Zusammenhänge mit Krankheiten. Ob dies eine relevante physiologische Wirkung für den Betroffenen hat, ist im Rahmen der Therapiehoheit des jeweiligen Therapeuten zu entscheiden.

Alle getroffenen Aussagen und Feststellungen über Wirkungsweisen und Indikationen der vorgestellten Verfahren beruhen auf den derzeitigen, uns bekannten Erkenntnissen und Erfahrungswerten der Anwender der jeweiligen Therapierichtungen selbst.

Die Cardio-Vaskular-Diagnostik inklusive Pulswellen-Analyse und Herzraten-Variabilitäts-Analyse, Osteopathie und BMS (biomechanische Stimulation) nach Nazarov werden ebenfalls von der Schulmedizin diskutiert und angewandt.

Frequenztherapie, Organkohärenz, Meridianmessung und Angewandte Kinesiologie werden in der Schulmedizin nicht anerkannt.