fbpx

Anti Aging Medizin

Es gibt nichts, was ganz allein zur Langlebigkeit beiträgt; Das hält uns aber nicht davon ab immer mehr darüber wissen zu wollen, wie wir länger und gesünder leben können. Einige Mediziner glauben, dass wir jetzt unsere maximalen Grenzen für Größe, Lebensdauer und körperliche Leistungsfähigkeit erreicht haben.

Eine kürzlich durchgeführte Überprüfung dessen legt nahe, dass Menschen biologische rein biologisch schon Grenzen haben und dass anthropogene Auswirkungen auf die Umwelt – einschließlich des Klimawandels – eine schädliche Wirkung auf diese Grenzen haben. Das Klima ändert sich, leider wird es für uns alle kälter, nicht wärmer. Da auch die Umweltverschmutzung und die Strahlenbelastung höher werden, haben wir allen Grund zu resignieren, bis molekularer Wasserstoff auf die Bildfläche unseres Wissens kam.

Dr. Mercola sagte kürzlich: „Wenn es jemals eine Pille gibt, die für eine Verlängerung der Jugend sorgt, wird sie wahrscheinlich jeder haben wollen. Die Frage ist, ob so etwas überhaupt möglich ist. Tatsache ist, dass dein Lebensstil und die Entscheidungen, die du jeden Tag triffst, eine unglaubliche Rolle dabei spielen, wie du altern wirst, und ich bezweifle, dass jemals eine Droge erfunden werden wird, die dir erlaubt, weiter Junk-Food zu essen und immer jünger zu werden. Von entscheidender Bedeutung ist, dass Ihre Mitochondrien gesund bleiben. Lifestyle-Strategien wie Ernährung und Bewegung sind dafür ausschlaggebend. “
Ich stimme ihm zumindest teilweise zu. Sauerstoff wird als Medikament betrachtet und mit etwas Wasserstoff wird es zu etwas Besondern in Intensivstationen-, Notfall- und Operationssälen genutzt werden können.

Wasserstofftherapie ist kein esoterischer Blödsinn

Wasserstoff treibt das Universum, Autos, Lastwagen, Raketen an und in ausreichenden Mengen genommen, wird er das Leben eines Menschen wegen seiner umfassenden schützenden Wirkungen verlängern, weil es genau das tut, was Mercola sagt: Wasserstoff hält die Mitochondrien gesund und hält das Leben am Laufen.
Wissenschaftler haben eine Pipeline voller vielversprechender Anti-Aging-Präparate, die auf Versuche an Menschen warten, aber der nicht patentierbarer Wasserstoff steht nicht auf ihrer Liste. Laut Joe Betts-Lacroix ist das Anti-Aging-Geschäft „eine 8 Milliarden Dollar- Industrie, die nicht funktioniert.“ Er glaubt, der Schlüssel zur Langlebigkeit ist die Vorbeugung von degenerativen Erkrankungen und wenn man etwas finden würde, das mehrere degenerative Krankheiten verhindert, würde man die perfekte Anti-Aging- Medizin haben.

Wasserstoff wirkt nicht nur präventiv, sondern ist eine heilende Substanz, die selbst in Intensiv- und Notfallsituationen, in denen Medikamente schnell arbeiten müssen, eine hohe medizinische Leistung bietet. Wasserstoff, das kleinste, einfachste Atom und Molekül (H- und H2) ist das sicherste Anti-Aging-Medikament zur Verlängerung unserer Existenz. Molekularer Wasserstoff wirkt als starkes Antioxidans, das Zellen und Gene vor Schäden durch schädliche freie Radikale schützt. Diese Eigenschaft, kombiniert mit ihren entzündungshemmenden Wirkungen, erhöht die Langlebigkeit, da die Alterung durch Gewebedegeneration, oxidativen Stress und Entzündungen verursacht wird. Es war keine Überraschung, dass eine japanische Studie im Juli 2016 zu dem Schluss kam, dass Wasserstoff „wesentliche Beweise“ für einen positiven vaskulären Nutzen zeigte.

Diese medizinischen Wissenschaftler bewiesen spezifische, langanhaltende antioxidative und Anti-Aging-Effekte auf vaskuläre Endothelzellen durch den Nrf2-Signalweg, selbst nach einer vorübergehenden Exposition des H2. Sie folgerten, dass wasserstoffreiches Wasser ein funktionelles Getränk ist, das die Langlebigkeit erhöht.

Eine andere Studie, „Auswirkungen von hydriertem Wasser auf intrazelluläre Biomarker„, zeigt, dass wasserstoffreiches Wasser die Telomeraseaktivität erhöht, ein Enzym, das stärkere Telomere fördert – die Kappen am Ende der Chromosomen, die die Alterung beeinflussen. Es kommt zu dem Schluss, dass molekularer Wasserstoff dazu beiträgt, Telomere vor dem Abbau zu schützen, „was zur Verbesserung der Altersregulation beiträgt“. Diese Wissenschaftler untersuchten auch die Wirkung von Wasserstoff auf die Insulin-Signalübertragung. In Bezug auf die Alterung würde die antioxidative Wirkung von Wasserstoffgas oder Wasser die Erosion unserer Telomere, die an der Spitze unserer Chromosomen liegen, verringern. Telomere in den meisten menschlichen Zellen verkürzen sich mit jeder Runde der DANN-Replikation, weil ihnen das Enzym Telomerase fehlt. Dies ist jedoch nicht die einzige Determinante für den Verlust von Telomer-DNA. Oxidativer Schaden wird in Telomer-DNA weniger gut repariert als an anderen Stellen des Chromosoms. Oxidativer Stress beschleunigt den Telomerverlust, während Antioxidantien ihn verlangsamen.

Für 8.000 US-Dollar versorgt eine Firma namens Ambrosia ältere Patienten mit Blutserum von jungen Spendern. Für viel weniger Geld können Sie sich dies jeden Tag gönnen und die ganze Familie ohne Extrakosten einbeziehen. Jeder kann länger mit Wasserstoff leben. Silicon Valley Führungskräfte folgen seltsamen Revitalisierungs- Modeerscheinungen. Sie denken, dass der Code des Alterns gehackt werden kann und der Tod als genetisch Unabwendbarkeit zunichte gemacht werden kann. Warte nur, bis sie das Anti-Aging-Wunder des molekularen Wasserstoffs entdecken, dass das Überleben unter Stress viel einfacher macht. Fragen Sie Tiefseetaucher, was sie atmen, um in Tiefen von fast 2000 Fuß am Leben zu bleiben. Wasserstoff!

Es lohnt sich, dieses Video anzuschauen, wenn Sie wirklich daran interessiert sind, was Wasserstoff für ältere Menschen tun kann. Fazit, wenn nichts anderes geholfen hat, hilft molekularer Wasserstoff. Am Ende dieses Videos sprechen Patient und Arzt zwar über Wunder, aber in der Wasserstoffmedizin geht es jedoch um harte medizinische Wissenschaft und klinische Beobachtungen.

Bisher haben wir bei der Erweiterung der äußeren Grenze der menschlichen Lebensdauer nur geringe Fortschritte erzielt. Ja, mehr Menschen leben länger, weil wir bei der Ernährung besser geworden sind, akute Zustände wie Infektionen können geheilt und eine Handvoll chronischer Krankheiten behandelt werden. Aber das maximale berichtete Alter hat bei ungefähr 115 Jahren ein Plateau erreicht.
Jetzt können wir die mit Wasserstoff-Inhalationstherapie, unterstützt durch erhöhte Sauerstoffzufuhr und erhöhte CO2-Retention, unsere Lebensjahre über alle Erwartungen verlängern, während wir in dieser Zeit die höchste Gesundheit genießen.

Die Welt ergraut in einem halsbrecherischen Tempo. Der größte Teil aller Gesundheitsausgaben wird in den letzten zwei bis drei Lebensjahren eines Menschen für intensive Pflege ausgegeben – speziell für die Krebspatienten und Intensivpflege von Herz- und Schlaganfallpatienten. Über einhundert Millionen Amerikaner und 20 Millionen Deutsche werden derzeit wegen einer oder mehrerer degenerativer Erkrankungen behandelt, wobei die Kosten für das Gesundheitswesen mehr als 700 Milliarden Dollar und pro Jahr betragen. Die Kosten für Krankenversicherungen schnellen in die Höhe, was, die bedeutet, dass die meisten Menschen sich die Kosten des Alterns nicht leisten können.

„Alles, was wir brauchen, ist jeden Tag 10 Minuten ausreichend Bewegungsübungen zu machen, um den Blutfluss zu erhöhen, die Giftstoffe auszuspülen und den gesamten Körper mit Energie spendendem Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen“.
Miranda Esmonde Weiß

Das Gegenteil einer erschöpften alternden Zelle ist eine metabolisch aktive Zelle, die mit starken Mitochondrien beladen ist. Die Kennzeichen von starken, metabolisch aktiven Mitochondrien sind eine Vielzahl von Faktoren, einschließlich hoher Bikarbonat- und Kohlendioxidkonzentrationen (alkalische Bedingungen), eines gesunden Sauerstofftransports, hoher Magnesiumionen, gesunden Schlaf- und Atemmustern, normaler Körpertemperatur sowie gesunden Niveaus von Nährstoffen im Allgemeinen. Krankheiten wie Krebs sind zu einem großen Teil auf mitochondriale Dysfunktion und Sauerstoffmangel (Hypoxie) zurückzuführen. Diese Behauptung wird von hervorragenden Wissenschaftlern wie Albert Szent-Györgyi, Otto Warburg, Emmanuel Revici und Linus Pauling unterstützt. Fast 80 Jahre nachdem Otto Warburg erstmals erkannt hatte, dass Krebs durch mitochondriale Dysfunktion verursacht wurde, haben kürzlich Forschungen vom Karolinska Institut in Schweden, vom Boston College und von der Washington University School of Medicine seine Theorie gründlich bestätigt.

Wissenschaftler denken, dass der Grund, warum wir altern, nicht nur der Schädigung durch freie Radikale, sondern auch chronischer Entzündung auf niedrigem Niveau zugeschrieben werden kann, die sich im Laufe der Zeit entwickelt. Alle unerwünschten Wirkungen des Alterns, einschließlich Verlangsamung des Metabolismus, Steifheit, Gebrechlichkeit und Schmerzen, werden durch toxische Anhäufungen und Mangelerscheinungen verursacht, insbesondere durch Mängel in den grundlegendsten Nährstoffen wie Sauerstoff, Kohlendioxid, Wasserstoff und Magnesium. Die beste Methode, unseren Alterungsprozess umzukehren, besteht darin, Therapien zu kombinieren, die das andere verstärken und multiplizieren.

Beim „Länger leben“ dreht sich alles nur um Sie. Wenn Sie gerne 100 werden wollen, sollten Sie auf etwas mehr achten, als Ihre Ernährung. In einer Studie, veröffentlicht in der Internationalen Psychogeriatrie, mit Menschen in abgelegenen italienischen Dörfern, die über 90 lebten, fand man heraus, dass diese älteren Leute noch einen Sinn im Leben hatten, immer noch aktiv waren und Persönlichkeitsmerkmale wie Selbstbeherrschung, Dominanz und Beharrlichkeit aufwiesen.

Die ältesten Erwachsenen hatten auch andere Qualitäten gemeinsam, einschließlich positive Lebenseinstellung, eine starke Arbeitsmoral und enge Verbundenheit mit Familie, dem Land und der Religion. Die meisten älteren Erwachsenen in der Studie waren immer noch aktiv und arbeiteten regelmäßig in ihren Häusern und auf ihrem Land. Dies gab ihnen einen Lebenszweck, schrieben die Studienautoren, selbst nachdem sie hohes Alter erreicht hatten. In meinem Buch HeartHealth schreibe ich, dass Menschen mit offenen und strahlenden Herzen für immer jung bleiben. Das spirituelle Herz, wenn es weit geöffnet ist, stellt einen Jungbrunnen dar und eine Kraft, die uns dabei hilft, Umweltbeleidigungen, Infektionen und Krankheiten zu widerstehen. Es gibt nichts wichtigeres als Liebe und eine selbstlose Haltung, die den Menschen über Jahrzehnte hinweg ein gesundes Leben erhalten lässt.

Bedingungslose Liebe ist das stärkste Stimulans Deines Immunsystems
Dr. Bernie Siegel

Dr. Norman Shealy und Dr. Caroline Myss sind beide der festen Überzeugung, dass die Liebe zu anderen und das „geliebt werden“ Schlüsselfaktoren sind, um das Immunsystem zu verbessern, die Lebenserwartung zu erhöhen und insgesamt Glück zu schaffen. „Was hat Liebe mit stressfreiem Leben zu tun? Alles!“ Sagt Dr. Brenda Schaeffer.

Sich jung zu fühlen und jung zu bleiben ist keine Illusion. Leute, die sich „jung im Herzen“ fühlen, werden gesund alt werden, wie eine neue britische Studie besagt. Senioren, die sagten, sie fühlten sich drei oder mehr Jahre jünger als ihr tatsächliches Alter, erlebten im Laufe von acht Jahren eine niedrigere Sterblichkeitsrate als Menschen, die sich entweder wie ihr volles Alter oder etwas älter fühlten, berichten Forscher in der Zeitschrift JAMA Internal Medicine.
Etwa 25 Prozent der Menschen, die sich älter als ihr tatsächliches Alter fühlten, starben, verglichen mit etwa 14 Prozent der Menschen, die sich jünger als ihr wahres Alter fühlten und fast 19 Prozent, die sich so alt fühlten, wie sie auch sind.

Mehr als zwei Drittel der Teilnehmer fühlten sich drei oder mehr Jahre jünger als sie tatsächlich waren, während etwa ein Viertel ihr Alter auch so empfanden. Etwa 5 Prozent fühlten sich mehr als ein Jahr älter als ihr wahres Alter.

Die Ergebnisse zeigen, wie stark optimistische Lebensweise sein kann, wenn es um die allgemeine Gesundheit eines Menschen geht, sagte James Maddux, Professor für Psychologie im Ruhestand und leitender Wissenschaftler am Zentrum für die Förderung des Wohlergehens an der George Mason University in Fairfax, VA.
„Optimismus ist in vielerlei Hinsicht eine sich selbst erfüllende Prophezeiung“, sagte er. „Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihr Leben und Ihre Gesundheit weitgehend unter Ihrer Kontrolle stehen und Sie glauben, dass Sie in der Lage sind, Stress zu bewältigen, richtig zu essen und Sport zu treiben, werden Sie diese Dinge wahrscheinlich auch eher tun.“ Mehr als doppelt so viele Menschen, die sich älter als ihr wahres Alter fühlten, starben an Herzkrankheiten, verglichen mit denen, die sich jung fühlten – 10,2 Prozent gegenüber 4,5 Prozent.

Trauriges Fazit
Leider gibt es keine Rettung, wenn Sie sich der modernen Medizin unterwerfen, deren toxische Medikamente fast immer einen negativen Einfluss auf die Mitochondrien haben. In der westlichen Welt sind medizinische Behandlungsfehler und richtig „ordnungsgemäß“ verschriebene Medikamente zusammen statistisch eine der Hauptursachen für vorzeitigen Tod. Die moderne Medizin ist das Gegenteil der Anti- Aging-Medizin.