Beschreibung

Die wichtigsten Tumore der Brust und der Prostata sind hormonabhängig. Mit drei ineinander greifenden Methoden kann die Ursache von Erkrankungen dieser beiden Organe frühzeitig erkannt und therapiert werden. Die Zahl der Krebserkrankungen von Prostata und Brust steigt andauernd an, parallel zu der Zunahme von hormonähnlich wirkenden Stoffen (aus Antibaby-Pillen, Plastik etc.) in der Umwelt. Bei beiden Organen werden Vorsorgeuntersuchungen empfohlen. Sie sind auch sinnvoll, die Frage ist jedoch, wie?