Schweiz 5, TimeToDo, BestWater und QuantiSana gehen revolutionäre Wege – und zwar gemeinsam.

Obwohl unsere Leitungs-, Mineral- oder Quellwasser optisch einen guten Eindruck hinterlassen, ist leider kaum eines davon in der Lage, eines der Hauptaufgaben des Wassers, nämlich die der Transportfähigkeit für die aktive Entschlackung, zu erfüllen.

Die unglaublichen Reinigungsarbeiten einer Kläranlage können an dieser Stelle zwar nicht hoch genug gelobt werden, allerdings ist bekannt, dass vielerlei Stoffe nicht aus dem Wasser zu filtern oder zu binden sind. So verbleiben z.B. Hormone, Medikamentenrückstände, Nanopartikeln, Kosmetikstoffen, Herbizide, Pestizide, Fungizide, Schwer- und Leitmetalle, chemische Rückstände, Gase wie Chlor u.s.w. im Wasser – was aber in der Dosis unsere Gesundheit und unsere Entschlackungsfähigkeit massiv beeinträchtigt. Die an über 400 Plätzen in der Schweiz gemessenen Partikeln im Wasser bestätigen uns, dass kaum eine Quelle heute noch eine Entschlackungsfähigkeit besitzt.

Aus komplementärmedizinischen, chemischen und biophysikalischen Gründen ist es daher von grosser Bedeutung, sich in Selbstverantwortung mit dem Stoff WASSER auseinander zu setzen. Zumal der Mensch zu mindestens 70 % selber aus Wasser besteht, folglich Gesundheit auch zu mind. 70 % mit der Qualität des Wassers zu tun hat, welches wir täglich trinken.

Das Schweizer Fernsehen CH5, die Sendung TimeToDo.ch, die Firma BestWater und das QuantiSana GesundheitsZentrum AG haben daher entschieden, gemeinsam ein Tankstellen-Konzept aufzubauen, wo dem Schweizer Volk innerhalb der Schweiz

reinstes, energiereiches Trinkwasser auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Zu diesem gemeinnützigen Sinn und Zweck haben sich Privatpersonen und Firmen zusammengeschlossen, welche ihre Zeit, ihre Geräte und ihren Standort freiwillig und uneigennützig für Interessierte zur Verfügung stellen. Entstanden ist ein Netzwerk von bisher 70 Tankstellen, welche das kostbare GUT für Jedermann/-Frau zur Verfügung stellen.