→ English video and film clips


Der Herzwurm – Ursache für Herzinsuffizienz und Tachyarrhythmien?

Der Herzwurm - Ursache für Herzinsuffizienz und Tachyarrhythmien? QuantiSana.TV 19.06.2017 >> Film anschauen

Gesundheit TV Thema: Der Herzwurm. Der Name klingt zunächst kurios und wenig ernstzunehmend. Viele Menschen und vor allem Kardiologen haben noch nie etwas davon gehört. Daher schauen wir einmal bei Wikipedia nach. Wir finden:

„Dirofilaria immitis, deutsch auch Herzwurm, ein Fadenwurm/Nematode aus der Überfamilie der Filarien, ist der Erreger der Herzwurmerkrankung des Hundes. Die Herzwurmerkrankung ist in Europa hauptsächlich in den Mittelmeerländern verbreitet. In den Vereinigten Staaten von Amerika ist sie eine Seuche grössten Ausmasses und hat sich in den letzten zwanzig Jahren rasch verbreitet. Es entwickelt sich eine Rechtsherzinsuffizienz mit Überlastung und Erweiterung der rechten Herzseite (Cor pulmonale) mit Atem­not, Husten und der Bildung von Ödemen. Infolge der Herzinsuffizienz kann auch ein Leber- und Nieren­versagen entstehen. Auch Füchse, Robben und selten auch Menschen können erkranken.

Herz Kreislauf ErkrankungDie Therapie ist kompliziert, da Herzwürmer zwar für Wirkstoffe wie Diethylcarbamazin oder Melarsamin prinzipiell empfänglich sind, aber bei stärkerem Befall eine Thrombose oder eine schwere anaphylaktische Reaktion infolge des massiven Absterbens von Mikrofilarien entstehen kann. Die Behandlung wird deshalb meist mit Acetylsalicylsäure und bei schwerem Befall mit Antihistaminika kombiniert.“

Nun wird man fragen, was diese überwiegende Tierkrankheit für uns Menschen bedeuten soll. Die Antwort ergibt sich daraus, dass der Autor in der letzten Zeit zunehmend häufig Patienten mit Herzinsuffizienz und/oder Tachyarrhythmien hatte, die auf keine der üblichen Therapien reagierten. Was bleibt anderes übrig als auf ungewöhnlichen Wegen zu suchen?

QuantiSana.TV Moderatorin Jennifer Glogg im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp (Leitender Arzt im QuantiSana GesundheitsZentrum) und Dr. Heinz Reinwald (Ernährungswissenschaftler).
Dr. Heinz Reinwald
Ernährungswissenschaftler
Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.drreinwald.de

Dr. med. Manfred Doepp
Leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.quantisana.ch
+41 (0)71 544 95 62
QuantiSana.TV sehen:
Via Kabel Schweiz 5 mehrfach täglich gemäss Programm
Via Satellit ASTRA täglich von 20:00 – 08:00 Uhr

QuantiSana.TV
http://quantisana.tv/

QuantiSana GesundheitsZentrum Rorschacherberg http://quantisana.ch/

Innovative Produkte für Gesundheit & Wohlbefinden gibt es im QuantiSana Online-Shop zu kaufen http://quantisana-shop.ch/

Parasiten und Würmer im Körper – Eine Gefahr für die Gesundheit?

Parasiten und Würmer im Körper - Eine Gefahr für die Gesundheit? QuantiSana.TV 12.06.2017 >> Film anschauen

Gesundheit TV Thema: Parasiten und Würmer im Körper. Viele Menschen wissen nicht, dass der menschliche Körper ein fruchtbarer Nährboden für verschiedene Arten von Parasiten ist, die zumeist aus mikroskopisch kleinen Viren, Bakterien, Pilzen und Protozoen bestehen. Es kann sich bei den Schmarotzern aber auch um Würmer handeln, die sogar eine Länge von mehreren Metern annehmen können z.B. Bandwürmer sog. Cestoden.

QuantiSana.TV Moderatorin Jennifer Glogg im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp (Leitender Arzt im QuantiSana GesundheitsZentrum) und Dr. Heinz Reinwald (Ernährungswissenschaftler).
Dr. Heinz Reinwald
Ernährungswissenschaftler
Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.drreinwald.de

Dr. med. Manfred Doepp
Leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.quantisana.ch
+41 (0)71 544 95 62
QuantiSana.TV sehen:
Via Kabel Schweiz 5 mehrfach täglich gemäss Programm
Via Satellit ASTRA täglich von 20:00 – 08:00 Uhr

QuantiSana.TV
http://quantisana.tv/

QuantiSana GesundheitsZentrum Rorschacherberg http://quantisana.ch/

Innovative Produkte für Gesundheit & Wohlbefinden gibt es im QuantiSana Online-Shop zu kaufen http://quantisana-shop.ch/

Die Impflügen – Pro & Contra zum Thema Impfen, wir decken auf

Die Impflügen – Pro & Contra zum Thema Impfen, wir decken auf>> Film anschauen

Gesundheit TV Thema: Die Impflügen, ist Impfen überhaupt gesund, was sind die Pro & Contra´s zum Thema? Wir decken auf: Welche Impfungen sind sinnvoll und bringen etwas. Impfungen machen nur dann Sinn, wenn eine Endemie oder Pandemie entstanden ist. Die Nachteile von Impfungen überwiegen die Vorteile bei weitem? Impfen ein lukratives Geschäft für die Pharmaindustrie und Ärzte? Impfen direkt nach der Geburt. Impfschäden, und Wirkstoffe.Und viele interessante Informationen bekommen Sie in unserem folgenden Beitrag.
QuantiSana.TV Moderator Nikolaus Hippe im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp (Leitender Arzt im QuantiSana GesundheitsZentrum) und Dr. Heinz Reinwald (Ernährungswissenschaftler).
Dr. Heinz Reinwald
Ernährungswissenschaftler
Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.drreinwald.de

Dr. med. Manfred Doepp
Leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.quantisana.ch
+41 (0)71 544 95 62
QuantiSana.TV sehen:
Via Kabel Schweiz 5 mehrfach täglich gemäss Programm
Via Satellit ASTRA täglich von 20:00 – 08:00 Uhr

QuantiSana.TV
http://quantisana.tv/

QuantiSana GesundheitsZentrum Rorschacherberg http://quantisana.ch/

Innovative Produkte für Gesundheit & Wohlbefinden gibt es im QuantiSana Online-Shop zu kaufen http://quantisana-shop.ch/

Die Bluthochdruck-Lügen – Lösungen & Alternativen zur Blutdruck Senkung,

Die Bluthochdruck-Lügen – Lösungen & Alternativen zur Blutdruck Senkung>> Film anschauen

Gesundheit TV Thema: Die Bluthochdruck-Lüge! Sehr viele Menschen haben heutzutage Probleme mit dem Blutdruck.
Die offizielle Lehrmeinung wo durch Bluthochdruck entsteht, ist die Arteriosklerose – Blutgefässverkalkung. Bekanntlich wird jeder Mensch im Laufe seines Lebens ein Opfer. Primär erst die Männer, später nach den Wechseljahren betrifft es auch die Frauen. Die offizielle Lehrmeinung lautet: der Bluthochdruck muss dringend behandelt werden, weil er mit der Gefässverkalkung im direktem Zusammenhang steht. Doch was ist überhaupt ein erhöhter Blutdruck? Die Grenzwerte kann man herrlich manipulieren. Der frühere Normalwert für ältere Menschen lag bei 140 zu 90, inzwischen liegt er bei 120 zu 80. Durch den viel zu niedrigen “normalen” Blutdruck wird so die Lebensqualität verschlechtert, die Gehirndurchblutung ist schlecht und es kann zu Schwindel und anderen Zuständen kommen. Ein “leichter” Bluthochdruck wäre bei älteren Menschen eigentlich erforderlich, um das Gehirn auf Leistung zu halten. Es herrscht ein Fanatismus im Senken des Blutdrucks bis auf Werte, die nicht mehr natürlich und altersadäquat sind. Dr. Heinz Reinwald kennt aus erfahrungsmedizinischer Sicht, ausser dem Faktor Stress, die zwei wesentlichen Ursachen für einen zu hohen Blutdruck: der zu hohe Zuckeranteil und der zu geringe Proteinanteil in der Ernährung seiner Patienten. Der Blutdruck normalisiert sich durch eine Ernährungsumstellung mit massiver Reduktion von Zucker, Erhöhung des Fettanteils und die Erhöhung gesunder Proteine (Aminosäuren).

QuantiSana.TV Moderator Nikolaus Hippe im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp (Leitender Arzt im QuantiSana GesundheitsZentrum) und Dr. Heinz Reinwald (Ernährungswissenschaftler).
Dr. Heinz Reinwald
Ernährungswissenschaftler
Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.drreinwald.de

Dr. med. Manfred Doepp
Leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.quantisana.ch
+41 (0)71 544 95 62
QuantiSana.TV sehen:
Via Kabel Schweiz 5 mehrfach täglich gemäss Programm
Via Satellit ASTRA täglich von 20:00 – 08:00 Uhr

QuantiSana.TV
http://quantisana.tv/

QuantiSana GesundheitsZentrum Rorschacherberg http://quantisana.ch/

Innovative Produkte für Gesundheit & Wohlbefinden und das Buch “Gesund, schlank und fit mit der ketogenen Ernährung” gibt es im QuantiSana Online-Shop zu kaufen http://quantisana-shop.ch/

Die Cholesterin-Lügen & wahren Ursachen des erhöhten Cholesterin

Die Cholesterin-Lügen & wahren Ursachen des erhöhten Cholesterin>> Film anschauen

Gesundheit TV Thema: Die Cholesterin Lüge. Wir suchen die wahren Ursachen des erhöhten Cholesterin. Von der Mainstream-Medizin wird allgemein behauptet, wenn man Fett isst, steigt das Cholesterin, das Cholesterin ist schädlich, verursacht eine Gefässverkalkung sowie Herz- und Gehirninfarkte. Deswegen soll man wenig Fett essen und bei Erhöhung mit chemischen Mitteln den Cholesterinspiegel senken. In den letzten Jahrzehnten wurden die Normbereiche des Blutdrucks, Blutzuckers und Cholesterins immer weiter gesenkt , so dass ein beträchtlicher Teil der Bevölkerung zu “Kranken” gemacht wird, die einer Behandlung bedürfen. Es werden Blutdrucksenker, Blutzuckersenker, Cholesterinsenker, Blutverdünner und dazu noch ein Säureblocker für den Magen verabreicht. Eine Fünffachtherapie, die jeder Patient (ab 55 spätestens mit 60 Jahren) bekommt und damit ausgesorgt hat, was seine Fähigkeit der Pillenaufnahme angeht. Für die eigentlich notwendigen Therapien bleibt kein Platz! Ein tragischer und trauriger Stand von Primitivität in der heutigen Medizin. Die Verabreichung der fünf Standardmittel führt in die absolute Chronizität und damit in die Verschlimmerung der Erkrankung.
QuantiSana.TV Moderator Nikolaus Hippe im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp (Leitender Arzt im QuantiSana GesundheitsZentrum) und Dr. Heinz Reinwald (Ernährungswissenschaftler).
Dr. Heinz Reinwald
Ernährungswissenschaftler
Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.drreinwald.de

Dr. med. Manfred Doepp
Leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.quantisana.ch
+41 (0)71 544 95 62
QuantiSana.TV sehen:
Via Kabel Schweiz 5 mehrfach täglich gemäss Programm
Via Satellit ASTRA täglich von 20:00 – 08:00 Uhr

QuantiSana.TV
http://quantisana.tv/

QuantiSana GesundheitsZentrum Rorschacherberg http://quantisana.ch/

Innovative Produkte für Gesundheit & Wohlbefinden gibt es im QuantiSana Online-Shop zu kaufen http://quantisana-shop.ch/

Die Diätlügen! Gesundes Abnehmen ohne Jojo Effekte & Wunderdiät

Die Diätlügen! Gesundes Abnehmen ohne Jojo Effekte & Wunderdiät, QuantiSana.TV 01.05.2017

>> Film anschauen

Gesundheit TV Thema: Viele Menschen versuchen Abzunehmen und ihr Gewicht zu verändern, in dem sie eine, der vielen verschieden Diät-Methoden und Wunderdiäten ausprobieren.

Unser heutiger Lebensstil fördert Übergewicht, Adipositas und Fettleibigkeit durch zu hohen Konsum von Zucker und Kohlenhydraten. Doch wie kann man gesund, effektiv und ohne Jojo Effekt und über einen längeren Zeitraum schlanker werden und sein Wunschgewicht erreichen? Unsere Experten klären auf.

QuantiSana.TV Moderator Nikolaus Hippe im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp (Leitender Arzt im QuantiSana GesundheitsZentrum) und Dr. Heinz Reinwald (Ernährungswissenschaftler).
Dr. Heinz Reinwald
Ernährungswissenschaftler
Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.drreinwald.de

Dr. med. Manfred Doepp
Leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG
http://www.quantisana.ch
+41 (0)71 544 95 62
QuantiSana.TV sehen:
Via Kabel Schweiz 5 mehrfach täglich gemäss Programm
Via Satellit ASTRA täglich von 20:00 – 08:00 Uhr

QuantiSana.TV
http://quantisana.tv/

QuantiSana GesundheitsZentrum Rorschacherberg http://quantisana.ch/

Innovative Produkte für Gesundheit & Wohlbefinden gibt es im QuantiSana Online-Shop zu kaufen http://quantisana-shop.ch/

John Ionescu: Anti-Aging ohne Skalpell und Botox – Umkehr des Alterungsprozesses

John Ionescu: Anti-Aging ohne Skalpell und Botox – Umkehr des Alterungsprozesses

>> Film anschauen

Prof. Dr. John Ionescu im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt ist Assoc. Prof. Dr. John Ionescu, der Gründer/Leiter der Spezialklinik DE-Neukirchen ist Mitglied im Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG.

Prof. Dr. John Ionescu, berichtet von den Möglichkeiten Falten ganz ohne Skalpell oder Botox zu behandeln. Mit dem Alterungsprozeß folgt auch eine Faltenbildung, basierend auf den Ursachen wie Photoaging (Alterung durch UV-Licht), Schadstoffe, Hormonmangel und falscher Ernährung. Was die Alternativ-Möglichkeiten zu Botox oder dem Skalpell sind erklärt Prof. Dr. John Ionescu im Interview.

Kontakt: j.ionescu@quantisana.ch

Feuer im Darm: Alle Krankheiten haben ihren Ursprung im Darm (Hippokrates)

Feuer im Darm: Alle Krankheiten haben ihren Ursprung im Darm (Hippokrates) Video und Film Beitrag von dr. reinwald

>> Film anschauen

04. Februar 2017  Dr. Heinz Reinwald im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 3. Quer-Denken.TV-Kongreß am 26. und 27. November 2016 in Bergheim. Einem der berühmtesten Ärzte der Antike, Hippokrates, wird der Satz in den Mund gelegt, daß alle Krankheiten im Darm ihren Ursprung haben.

Der russische Biologe und Nobelpreisträger Ilya Mechnikov hat diese alte Weisheit zum Ende des 19. Jahrhunderts sogar noch verschärft: „Der Tod sitzt im Darm“, lautete seine Aussage. Mechnikov war der Erste, der auf die besondere Bedeutung des Milieus von Bakterien in unserem Darm aufmerksam gemacht hat. Dennoch galt es Jahrzehntelang als unwissenschaftlich, sich mit dem Studium des Darms und unseren Ernährungsgewohnheiten zu beschäftigen. Spätestens mit der vor wenigen Jahren gemachten „Entdeckung“ des Mikrobioms, der Gesamtheit an Bakterien, Viren und Pilzen, die den Menschen innen und außen besiedeln, hat sich das geändert. Einige Wissenschaftler sprechen gar von der Mikrobiom Revolution.

Hunderte von Billionen an Bakterien besiedeln uns. Bislang als Feinde wahrgenommen, entpuppen sie sich bei intaktem Milieu als wesentlicher Teil unseres Immunsystems. Sie produzieren Enzyme, Botenstoffe und Proteine. Sie aktiveren Freßzellen für unsere Abwehr und kontrollieren unsere Fähigkeit, Nährstoffe aufzunehmen und zu verdauen. Sie steuern unser Gewicht und über die Darm-Hirn-Achse sogar unsere Gehirngesundheit, indem sie das Eindringen von Giften verhindern können. Sie haben demnach auch Einfluß auf unsere Stimmung und unser Verhalten.

In seinem Buch Fire in the Belly – Feuer im Bauch, beschreibt der Darmspezialist Dr. Keith Scott-Mumby auf beeindruckende Weise, den selbst für ihn überraschenden Mitverursacher der meisten Erkrankungen: Entzündungen im Darm. Selbst neurologische Erkrankungen und vielfach in der Fachwelt noch als psychische Störungen angesehene Erkrankungen werden von ihm als Störungen des Bakterienmilieus und entzündliche Prozesse im Verdauungssystem entlarvt. Sie nehmen inzwischen weltweit pandemische Züge an. Unser westlicher Lebensstil und unsere vorwiegend an Kohlenhydraten und Zuckern reiche Ernährung sind die Hauptverantwortlichen für diese Entwicklung. An beiden Hebeln können wir sinnvoll ansetzen, um dieser Entwicklung entgegenzusteuern.

 

Diesen Beitrag als mp3 zum Anhören herunterladen

Kontakt: E-Mail: h.reinwald@quantisana.ch http://quantisana.ch/dr-reinwald/

QuantiSana GesundheitsZentrum AG Schloss Wartensee Wartensee 2 CH-9404 Rorschacherberg

Telefon: +41 (0)71 544 95 62 Email: info@quantisana.ch

Teil II Vortrag von Marcus Schmieke:

Medizin im Wandel. TimeWaver – Deine Verbindung zum Informationsfeld durch die Informationsfeldtechnologie

Medizin im Wandel (Teil 2): TimeWaver – Deine Verbindung zum Informationsfeld durch die Informationsfeldtechnologie

>> Film anschauen

06. August 2016 Live-Vortrag im Rahmen einer Informationsveranstaltung für die TimeWaver Technologie im QuantiSana GesundheitsZentrum, mit Vorführung einiger praktischer Anwendungsmöglichkeiten. Der Referent ist Dieter Weiner vom TimeWaver Kompetenz-Team der QuantiSana GesundheitsZentrum AG, in CH-9404 Rorschacherberg, Schweiz.

Die TimeWaver Technologie basiert auf den in der Quantenphysik gewonnen Erkenntnissen einiger führender Köpfe – wie z.B. Max Planck, Erwin Schrödinger und Werner Heisenberg und andere – daß der Geist direkten Einfluß auf materielle Prozesse nehmen kann. Darüber hinaus erkannte der Schweizer Psychologe C.G. Jung, daß das individuelle Unbewußte direkt mit einer Art globalen Informationsfeld kommuniziert, daß er das kollektive Unbewußte nannte und in dem sich jedem Menschen tiefe unbewußte Inhalte offenbaren können.

Auch in der Biologie findet man mehrere wissenschaftliche Ansätze, die sich auf ein Informationsfeld beziehen. Alexander Gurwitsch entwickelte z.B. die Theorie der morphischen Felder, die später vom deutschen Biophysiker Fritz A. Popp experimentell nachvollzogen wurden. Der englische Biologe Rupert Sheldrake popularisierte diesen Ansatz dann im mittlerweile weltweit bekannten Begriff der „morphogenetischen Felder“.

Alle diese Ansätze aus Physik, Psychologie und Biologie fließen konzeptionell in den Begriff des Informationsfeldes zusammen. Nach diesem Modell steuert das Informationsfeld physikalische und biologische Prozesse und verbindet „Psyche“ und „Soma“ miteinander. Äußere physische Ereignisse oder Krankheiten können demzufolge zeitgleich unbewußte und/oder verdrängte Inhalte des Bewußtseins widerspiegeln. Dieses Phänomen nannten C.G. Jung und der Physik-Nobelpreisträger Wolfgang Pauli „Synchronizität“.

Weil solche verdrängte unbewußte Inhalte nach C.G. Jung sowohl Krankheiten als auch andere schwerwiegende Probleme oder auch Verluste im Außen auslösen können, ist das Aufdecken solch psychischer Komplexitäten ein wichtiges Ziel und auch Werkzeug in der praktischen Arbeit mit TimeWaver. Hier kann der Arzt oder Therapeut z.B. Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen im Informationsfeld analysieren und vorhandene Störungen dort auch behandeln. Dieses Prinzip läßt sich in diesem Modell aber nicht nur auf Menschen, sondern auf jedes mit Bewußtsein, Intention oder Intelligenz interagierende System anwenden, also beispielsweise auch für Unternehmen oder auch für Gebäude etc.. So nutzen z.B. Unternehmensberater oder Unternehmer die Informationsfeld-Technologie von TimeWaver mit dem Ziel, eventuell vorhandene Störungen im Informationsfeld von Unternehmen und seiner Mitarbeiter zu analysieren und möglichst positiv zu optimieren. Darüber hinaus können bestimmte Risikofaktoren minimiert, bisher noch unentdeckte Potentiale erforscht und weiterentwickelt, aber auch bestimmte Projekte oder Prozesse zielorientiert unterstützt und bis zum Erreichen begleitet werden. Die TimeWaver Technologie kann jederzeit für Einzel- oder Team-Coaching eingesetzt werden. Erfolgreiche Anwendungen gibt es in vielen Bereichen bis hin zum Spitzensport.

Ein Life-Vortrag von Dieter Weiner im Rahmen einer TimeWaver-Präsentation für die QuantiSana GesundheitsZentrum AG, in CH-9404 Rorschacherberg, Schweiz.

 

Kontaktdaten für Schweiz:
TimeWaver Kompetenz-Zentrum im QuantiSana GesundheitsZentrum AG Schloß Wartensee CH-9404 Rorschacherberg Telefon: +41 (0)71 544 95 62 –> Menü 3 wählen Homepage: www.quantisana.ch Email: timewaver@quantisana.ch

Website: www.quantisana.ch www.timewaver.de www.triunity.eu

Publikationen: Marcus Schmieke, Der zweite Weg. Mein Leben im Informationsfeld. Manfred Doepp, Gesundheit in meiner Hand! Heilende Frequenzen für die ganze Familie mit dem TimeWaver Home-System!

 

Diesen Beitrag als mp3 zum Anhören herunterladen

Teil I Vortrag von Marcus Schmieke:

Medizin im Wandel. TimeWaver – Deine Verbindung zum Informationsfeld durch die Informationsfeldtechnologie

Medizin im Wandel - TimeWaver

>> Film anschauen

30. Juli 2016 Live-Vortrag von Marcus Schmieke, Wissenschaftler, Erfinder und Entwickler der TimeWaver Technologie. Die TimeWaver Technologie basiert auf den in der Quantenphysik gewonnen Erkenntnissen der Wechselwirkungen von Materie und Geist. Von Max Planck über Niels Bohr, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger bis zu Wolfgang Pauli und Carl Friedrich von Weizsäcker waren alle diese Wissenschaftler überzeugt, daß der Geist direkten Einfluß auf materielle Prozesse nehmen kann. Der Schweizer Psychologe C.G. Jung erkannte darüber hinaus, daß das individuelle Unbewußte direkt mit einer Art globalen Informationsfeld kommuniziert – daß er das kollektive Unbewußte nannte – und in dem sich jedem Menschen tiefe unbewußte Inhalte offenbaren können.

Auch in der Biologie findet man mehrere wissenschaftliche Ansätze, die sich auf ein Informationsfeld beziehen. Alexander Gurwitsch entwickelte z.B. die Theorie der morphischen Felder, die später vom deutschen Biophysiker Fritz A. Popp experimentell nachvollzogen wurden. Der englische Biologe Rupert Sheldrake popularisierte diesen Ansatz dann im allseits bekannten Begriff der morphogenetischen Felder. Alle diese Ansätze aus Physik, Psychologie und Biologie fließen konzeptionell im Begriff des Informationsfeldes zusammen. Nach diesem Modell steuert das Informationsfeld physikalische und biologische Prozesse und verbindet Psyche und Soma miteinander. Äußere physische Ereignisse oder Krankheiten können demzufolge zeitgleich unbewußte oder verdrängte Inhalte des Bewußtseins widerspiegeln. Dieses Phänomen nannten C.G. Jung und der Physik-Nobelpreisträger Wolfgang Pauli „Synchronizität“. Da verdrängte unbewußte Inhalte nach C.G. Jung sowohl Krankheiten als auch andere schwerwiegende Probleme oder auch Verluste auslösen können, ist das Aufdecken solch psychischer Komplexitäten ein wichtiges Ziel und Werkzeug in der Arbeit mit TimeWaver. Hier kann der Arzt oder Therapeut Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen im Informationsfeld analysieren und dort auch behandeln.

Ein Life-Vortrag von Marcus Schmieke, dem Wissenschaftler, Erfinder und Entwickler der TimeWaver-Technologie im Rahmen einer TimeWaver-Präsentation im QuantiSana GesundheitsZentrum, in CH-9404 Rorschacherberg, Schweiz.

Kontaktdaten für Schweiz: TimeWaver Kompetenz-Zentrum im QuantiSana GesundheitsZentrum AG Schloß Wartensee CH-9404 Rorschacherberg Telefon: +41 (0)71 544 95 62 –> Menü 3 wählen Homepage: www.quantisana.ch Email: timewaver@quantisana.ch

Weltpremiere der Musikvideos von SEOM & QuantiSana, TimeToDo.ch 

07.07.2016

Weltpremiere der Musikvideos von SEOM & QuantiSana, TimeToDo.ch 07.07.2016

>> Film anschauen

Thema: In diesem berührenden und informativen Beitrag beschreibt Alexander Glogg, der Geschäftsführer von QuantiSana, zunächst die Neuerungen, Erfolge und kommenden Projekte des Schweizer GesundheitsZentrums. Anschließen werden zwei ganz besondere Weltpremieren, exklusiv auf Schweiz 5 bei TimeToDo.ch gefeiert. Der Songwriter, Autor und Musiker SEOM (bürgerlich: Patrick Kammerer) produzierte zwei bewegende Songs nach den Wünschen und Wertvorstellungen von Alexander Glogg und seiner Firma. Jene Songs feiern nun mit hochwertig produzierten Musikvideos erstmals Weltpremiere bei „Timetodo.“
Außerdem sind sowohl SEOM als auch Alexander Glogg im Gespräch mit „TimeToDo.ch“ und beschreiben wie es zur Zusammenarbeit kam, wo ihre Motivation liegt und welche gemeinsamen Projekte und Visionen sie in Zukunft erschaffen werden.
Als besonderen Einblick in die musikalische Welt wird ein weiteres Musikvideo des Künstlers SEOM, sowie eine spontane Einladung zum Konzert für alle Schweiz 5 Zuschauer, quasi als grosses Familientreffen präsentiert. Ein tiefgehender Talk über die Möglichkeiten des Einzelnen zur Verbesserung der Welt rundet die Sendung stimmig und gefühlvoll ab. Eine abwechslungsreiche, berührende sowie höchst informative Sendung. Im Zeichen des Guten und im Namen der Liebe!
Gäste: Seom bürgerlich Patrick Kammerer und Alexander Glogg, Geschäftsleiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG

SEOM Produkte finden Sie unter im QuantiSana-Shop: http://quantisana-shop.ch/de/shop/overview/wohlfuehlprodukte/seom

Manfred Doepp & Alexander Glogg: Der „natur-elektrische“ Mensch…
…und wie die moderne Medizin damit arbeitet
Manfred Doepp & Alexander Glogg: Der „natur-elektrische“ Mensch...

>> Film anschauen

Dr. med. Manfred Doepp und Alexander Glogg im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt.

Thema: Wovon leben wir? Wir leben nicht von Kalorien, denn sonst müssten die vielen Diäten ja Erfolge gehabt haben. Wir leben zwar auch (noch) nicht von Luft und Liebe, aber von Elektronen, und zwar in ihrer angeregten Form. Elektronen sind das Lebenselixier. Fast alle Krankheiten gehen mit einem Mangel an Elektronen einher, der im Übrigen dem Zustand der Übersäuerung entspricht, an dem so viele leiden.

Wie können wir Elektronen zuführen? Zum einen über basische Mittel, Wasser und Nahrung, zum anderen über Piezo-Elektrizität. Dies ist keine absonderliche Physik, sondern ein normaler Vorgang, der andauernd im Körper stattfindet, z.B. um das Knochengerüst in Ordnung zu halten.

Zudem gibt es ein kleines Gerät, das uns Elektronen zuführt, nämlich der PainGone-Stift. Bei jedem Klick und damit Druck auf den Kristall spenden wir dem Körper über 1 Billion Elektronen. Man kann es anwenden auf der Schädeldecke, an Akupunktur- und Triggerpunkten, an jedem Schmerzpunkt. Sehr zu empfehlen.

Komplementär-Medizinischer Rundgang im Gesundheitszentrum, TimeToDo.ch 30.06.2016Komplementär-Medizinischer Rundgang im Gesundheitszentrum, TimeToDo.ch 30.06.2016

>> Film anschauen

Komplementär-Medizinischer Rundgang im Gesundheitszentrum, TimeToDo.ch 30.06.2016

Thema: Wie sieht es hinter den Kulissen von QuantiSana aus. Wie gibt es hier eine BasisMedizin. Und was ist eine Ganzheitsmedizin. Norbert Brakenwagen im Gespräch mit QuantiSana über Themen wie Luft, Wasser, Informationsfeldern, Frequenzen, alternative Tumorbehandlungen, Lasertherapien und Infrarotscreening.

Gäste: Dr. med. Manfred Doepp, medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Alexander Glogg, Geschäftsleiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG.

SEOM – Weltpremiere im TV (Hinter den Kulissen)

SEOM – Weltpremiere im TV (Hinter den Kulissen)

>> Film anschauen

SEOM – Weltpremiere im TV (Hinter den Kulissen)

Kleine Einblicke in die Welt von SEOM. Sehen Sie die Schweizer Weltpremiere der beiden Songs >Hab Vertrauen< und >Schmelzpunkt< aus dem neuen Album “Spirit” als Video, SEOM zu Besuch bei QuantiSana in Rorschacherberg am Bodensee und im Fernsehstudio bei Schweiz5.

Ich wünsch dir was – im Zeichen des Guten!

 

Das Album und das Buch zum Album ist online erhältlich im Quantisana-Shophttp://quantisana-shop.ch/de/shop/overview/wohlfuehlprodukte/seom

Ernährungslügen

Ernährungslügen Video und Filmbeitrag vom QuantiSana GesundheitsZentrum

>> Film anschauen

Manfred Doepp: Ernährungslügen. Oder: Lebensmittel oder Füllstoffe. Die Fakten

Thema: Dr. med. Manfred Doepp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Unsere Ernährungsgewohnheiten basieren größtenteils auf Empfehlungen der Gesellschaft für Ernährung. In den westlichen Ländern, wurde anhand der daraus resultierenden Ernährungspyramide, über viele Jahrzehnte festgelegt, welche Lebensmittel mit welcher Gewichtung wir zu uns nehmen sollen. Die Ernährungspyramide gestaltet sich jedoch von Land zu Land unterschiedlich, im östlichen Ländern fällt sie sogar völlig konträr aus. Was sind die Gründe dafür?

Bauern orientieren sich beim Kauf und Anbau von Saatgut an den Empfehlungen ihrer Gesellschaften. Die landwirtschaftliche Gesellschaft und die Gesellschaft für Ernährung arbeiten dabei eng zusammen und werden von Firmen wie Monsanto gesponsert. Mit einer ergebnisoffenen Ernährungswissenschaft hat es jedoch wenig zu tun, wenn Doktorarbeiten von der Industrie gesponsert werden.

Handelt es sich bei der Ernährungspyramide in Wirklichkeit nur um eine Marketingmaßnahme damit ein optimaler Absatz der landwirtschaftlichen Produkte dauerhaft garantiert werden kann? Wie sinnvoll und tatsächlich gesund erhaltend können diese Vorschläge tatsächlich sein?

Die westlichen Länder sind, für die kränkste Bevölkerung auf dieser Erde bekannt. Sie stechen im weltweiten Durchschnitt heraus und weisen die höchsten Zahlen an massiven gesundheitlichen Problemen auf , wie u.a. Krebs, Fettleibigkeit und Stoffwechselkrankheiten insbesondere Diabetes. In östlichen Kulturen kommen diese Krankheiten jedoch vergleichsweise selten vor. Woran liegt das?

Dr. med. Manfred Doepp widmet sich im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt, diesen und u.a. den folgenden spannenden Fragen: Wie müsste eine gesunde Ernährungspyramide wirklich aussehen? Was ist mit dem Weizen passiert und was hat das Ganze mit Lebensmittelunverträglichkeiten zu tun? Welche pflanzlichen Öle sind tatsächlich gesund und was zeichnet gesunde Pflanzenöle aus? Sind Omega 6 Fettsäuren tatsächlich so gesund wie behauptet? Wie gesund ist wirklich Raps und Rapsöl? Wie wichtig sind tierische ergo gesättigte Fette in unserer Ernährung? Wie gesund ist eine vegane Ernährung für den Organismus? Was haben Zucker und Fett mit Sucht zu tun? Ist Zucker generell ungesund oder gibt es auch gesunde Zuckerarten? Braucht unser Gehirn Zucker? Auf welche Fleisch und Fischsorten sollten wir lieber verzichten und welche können bedenkenlos verzehrt werden? Was ist Histamin und wie wirkt sich Histamin auf unseren Organismus aus? Wie Gesund ist Obst und Gemüse und warum ist das Kulturgemüse nicht wirklich empfehlenswert? Welche Rolle spielen natürliche Bitterstoffe in der Ernährung? Ist Magensäure schädlich und wie wichtig sind Säureblocker im Alter? Ein informatives Interview mit unzähligen Tipps zum Thema Ernährung und Gesundheit, die Dr. med. Manfred Doepp in langjähriger Erfahrung sammeln und verifizieren konnte.

Publikationen:
Heinz Reinwald, Gesund, schön & schlank sein kann jeder!
Manfred Doepp & Alexander Glogg, Wie der natur-elektrische Organismus des Menschen seine energetische Harmonie wiederfindet
Manfred Doepp, Gesundheit in meiner Hand! Heilende Frequenzen für die ganze Familie mit dem TimeWaver Home-System!

Programm QuantiSanaTV über Astra & Schweiz 5

Programm QuantiSanaTV über Astra & Schweiz 5

>> Film anschauen

Effekte von Gletscher- und Mineralwasser auf die Ausdauerleistung

Effekte von Gletscher- und Mineralwasser auf die Ausdauerleistung, TimeToDo.ch 14.06.2016

>> Film anschauen

Thema: Wasser stellt hinsichtlich der Leistungsfähigkeit einen leistungslimitierenden Faktor bei sportlicher Aktivität dar. Neben Menge und Zeitpunkt der Wassereinnahme ist die Qualität und Zusammensetzung entscheidend. Die wesentlichen Funktionen von Wasser liegen im kontinuierlichen Austausch von Aufbau- und Abbauprodukten einzelner Stoffwechselprozesse sowie in der Transportfähigkeit von Mineral- und Nährstoffen und Spurenelementen. Darüber hinaus profitieren Athleten bei Ausdauerbelastungen von einer basischen Supplementation mit Hydrogenkarbonat. Die Hydrogenkarbonatpufferung durch basisches Wasser wurde bisher jedoch nicht auf ihre leistungsbeeinflussende Wirkung bei definierten Ausdauerbelastungen untersucht. Die Martin-Luther Universität Halle-Wittenberg, die ILUG hat sich diesem Thema wissenschaftlich angenommen und erstaunliche Resultate erhalten.

Gäste: Prof. Dr. Kuno Hottenrott, Institut für Leistungsdiagnostik und Gesundheitsförderung (ILUG), Universität Halle-Wittenberg und Expertenrat der QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Dr. med. Manfred Doepp, medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG

Das Gletscherwasser finden sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/de/shop/single/gletscherwasser/iceis

Ist basisches Wasser aus Ionisatoren wirklich gut für uns? Hier gibt es Antwort!

Ist basisches Wasser aus Ionisatoren wirklich gut für uns? Hier gibt es Antwort!>> Film anschauen

Dr. Manfred Doepp im Interview

Trinkwasserreport – Wir helfen und beraten Sie gerne zum Thema Trinkwasser und erleichtern die Entscheidung, eine geeignete Trinkwasseraufbereitung bzw. Leitungswasserfilterung zu finden. Interessante Informationen, Produkte von BestWater und vieles mehr zum Thema Trinkwasserfilteranlagen, Leitungswasser filtern, Mineralwasser, Umkehrosmoseanlage kaufen, Wasserfilteranlage kaufen uvm… finden Sie auf quantisana.ch sowie umfangreiche Expertenberichte zum Thema Wasser und ICEIS

Gletscherwasser – ein 100.000 Jahre alter Gesundbrunnen

Gletscherwasser – ein 100.000 Jahre alter Gesundbrunnen

>> Film anschauen

Dr. med. Manfred Doepp und Alexander Glogg im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt

Thema: Der Mensch besteht hauptsächlich aus Wasser. Es ist das wichtigste Element auf der Erde. Um so mehr ist es deshalb entscheidend, dass wir dafür sorgen, dass dieses Wasser, in unserem Körper eine hohe Qualität besitzt.

Sauberes Wasser ist nicht selbstverständlich. Kläranlagen können zwar unglaubliche Reinigungsarbeiten leisten. Allerdings ist auch bekannt, dass viele Stoffe nicht aus dem Wasser zu filtern oder zu binden sind. So verbleiben z.B. Hormone, Medikamentenrückstände, Nanopartikeln, Kosmetikstoffen, Herbizide, Pestizide, Fungizide, Schwer- und Leitmetalle, chemische Rückstände, Gase wie Chlor u. s. w. im Wasser – was aber in Dosis & Dauer unsere Gesundheit und unsere Entschlackungsfähigkeit massiv beeinträchtigt.

Die an über 400 Plätzen in der Schweiz gemessenen Partikeln im Wasser bestätigen, dass kaum eine Quelle heute noch eine Entschlackungsfähigkeit besitzt. Obwohl unsere Leitungs- Mineral- oder Quellwasser optisch einen guten Eindruck hinterlassen, ist leider kaum eines davon in der Lage, eine der Hauptaufgaben des Wassers, nämlich die der Transportfähigkeit, für die aktive Entschlackung zu erfüllen.

Aus komplementärmedizinischen, chemischen und biophysikalischen Gründen ist es daher von großer Bedeutung, sich in Selbstverantwortung mit dem Stoff WASSER auseinander zu setzen.

Dr. med. Manfred Doepp & Alexander Glogg stellen im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt das isländische Gletscherwasser ICEIS vor. Dieses natürlich basische Premiumwasser von den Gletschern Islands trägt zur Erhaltung einer normalen Regulierung der Körpertemperatur bei (empfohlener täglicher Mindestverzehr von 2,0 Litern Wasser aus allen Quellen). Eine Reduzierung der Natrium-Aufnahme unterstützt eine Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks.

ICEIS Islandwasser besitzt einen sehr hohen pH-Wert (8,5–8,8) der sich im basischen Bereich befindet. Der hohe natürliche Sauerstoffgehalt (9,4 mg/l) sorgt für einen gleichbleibenden quellfrischen Geschmack. Das ICEIS Gletscherwasser beinhaltet eine extrem niedrige Mineralisation (55mg/l), bedingt durch das hohe Alter des Wassers und die natürliche Filterung durch Vulkangestein. Das ist eine optimale Grundlage für eine moderne, ernährungsbewusste Küche. Eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise sind wichtig! ICEIS unterstützt diese – und schmeckt herrlich.

Weitere Vorteile:ICEIS-Bag in Box

  • geschmacksneutrales und weiches Premiumwasser
  • basisches Wasser in seiner ursprünglichen Reinheit
  • keinerlei chemische Zusatzstoffe
  • mit einem sehr hohen pH-Wert (8,5–8,8)
  • sehr hoher natürliche Sauerstoffgehalt (9,4 mg/l)
  • extrem niedrige Mineralisation (55mg/l)
  • extrem hoher Reinheitsgrad, da völlig frei von heutigen Umwelteinflüssen
  • nach Anbruch mind. 1 Monat ohne Kühlung haltbar

Erhältlich im QuantiSana Shop unter: http://quantisana-shop.ch/de/shop/single/gletscherwasser/iceis

Publikationen:
Manfred Doepp & Alexander Glogg, Wie der natur-elektrische Organismus des Menschen seine energetische Harmonie wiederfindet
Manfred Doepp, Gesundheit in meiner Hand! Heilende Frequenzen für die ganze Familie mit dem TimeWaver Home-System!

Hauterkrankungen, TimeToDo.ch 26.05.2016

Hauterkrankungen, TimeToDo.ch 26.05.2016

>> Film anschauen

Thema: Allergien und Umweltkrankheiten gehören zu den häufigsten zivilisatorischen Erkrankungen. Nach aktuellen Einschätzungen dürften mehr als 25 Mio. Menschen in Deutschland davon betroffen sein.
Unerträgliche Schmerzen, Juckreiz, Schlafstörungen und psychische Belastungen machen es den Betroffenen mit Hauterkrankungen oft schwer, den beruflichen und privaten Alltag zu meistern. Häufig werden in dieser Situation kortisonhaltige Medikamente, Bestrahlungstherapien oder immunhemmende Präparate verordnet. Bei einer langfristigen Anwendung dieser Präparate können ernsthafte Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen werden. Was sind die Ursachen? Wie behandelt man diese? Und was für Hilfsmittel gibt es?

Gäste:
Assoc. Prof. Dr. John G. Ionescu, Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Dr. med. Manfred Doepp, leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG

Die Anti-Photoaging Produkte finden sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/

Sonnencremes, Schutz oder Risiko? TimeToDo.ch 16.05.2016

Sonnencremes, Schutz oder Risiko? TimeToDo.ch 16.05.2016

>> Film anschauen

Thema: Wie effektiv sind Sonnenschutzcremes wirklich? Diese Frage stellt sich uns alljährlich spätestens zum Sommerbeginn. Während Dermatologen Sonnenhungrigen dazu raten, sich mehrmals täglich einzucremen, um die Hautkrebs-Gefahr zu minimieren, schrillen bei Toxikologen die Alarmglocken. Denn die meisten handelsüblichen Sonnenschutzprodukte schützen nicht nur unzureichend vor gesundheitsschädigenden UVA-Strahlen, sie enthalten ausserdem Stoffe die im Verdacht stehen selbst krebserregend zu sein, wie die Oxide von Titan oder Zink.

Gäste:
Assoc. Prof. Dr. John G. Ionescu, Expertenrat QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Dr. med. Manfred Doepp, leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG

Info-PDF: Kritik_an_Sonnencreme

Die Anti-Photoaging Produkte finden sie bei uns im Shophttp://quantisana-shop.ch/

Elektronen gegen freie Radikale zur Förderung der Gesundheit, TimeToDo.ch 28.04.2016

Elektronen gegen frei Radikale zur Förderung der Gesundheit, TimeToDo.ch 28.04.2016 Film und Videobeitrag

>> Film anschauen

Thema: Freie Radikale richten nicht absichtlich Zerstörungen an. Sie sind lediglich bestrebt ihren eigenen Mangel auszugleichen. Sie reagieren sehr heftig und sehr schnell. Daher reißen sie das nächstbeste Elektron an sich, welches ihnen begegnet. In der Regel ist dieses Elektron aber in ein anderes Molekül eingebunden. Das betroffene Molekül kann aus einem Zellverband (Organ, Gewebe, Blut) oder aus einer funktionellen Substanz (Proteine, Mineralien, Vitamine) sein.
Beim Versuch, Elektronen zu „rauben“, um den eigenen Mangel zu beheben, kann Vitaminen und andere Antioxidantien ein Elektron weggenommen werden (Elektronendonatoren). Dabei werden sie selbst instabil und damit zu einem leichteren Radikal. Sie müssen also ihrerseits wieder durch spendende Antioxidantien mit einem Elektron beliefert werden, um ins Gleichgewicht zu gelangen. Die Kettenreaktion ebbt langsam ab, da die Triebkräfte der neuen Radikale immer schwächer werden. Dennoch sind mehrere hundert Folgereaktionen möglich, die alle Schäden an Substanz und Ressourcen hinterlassen.
Der QuantiSana Paingone ist ein praktisches, schnell wirkendes Gerät in der Form eines Kugelschreibers. Es hat keinerlei Anhänge und keine Batterie und kann somit überall und zu jeder Zeit benutzt werden. QuantiSana Paingone funktioniert durch das Abgeben eines kontrollierten elektronischen Impulses direkt am Schmerzpunkt und kann freie Radikale oder eine Elektronenkaskade stoppen.
Diese stimulierende Frequenz kann anhaltende und oft sofortige Schmerzlinderung leisten. Stellen Sie sich vor, Sie könnten Ihren Schmerz ohne Medikamente, Kabel, Pads, Laschen, oder Gele in einer einfachen ein-minütigen Anwendung lindern. Man ist anschliessend „fit”.

Gäste: Dr. med. Manfred Doepp, medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Alexander Glogg, Geschäftsleiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG

Den Paingone Stift finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch

Feuer im Bauch – Gesundheitsfalle Darm, TimeToDo.ch 21.04.2016

Feuer im Bauch - Gesundheitsfalle Darm

>> Film anschauen

Thema: Einem der berühmtesten Ärzte der Antike, Hippokrates, wird der Satz in den Mund gelegt, dass alle Krankheiten im Darm ihren Ursprung haben. Der russische Biologe und Nobelpreisträger Ilya Mechnikov hat diese alte Weisheit zum Ende des 19. Jahrhunderts sogar noch verschärft: „Der Tod sitzt im Darm“, lautete seine Aussage. Mechnikov war der Erste, der auf die besondere Bedeutung des Milieus von Bakterien in unserem Darm aufmerksam gemacht hat. Dennoch galt es Jahrzehntelang als unwissenschaftlich, sich mit dem Studium des Darms und unseren Ernährungsgewohnheiten zu beschäftigen. Spätestens mit der vor wenigen Jahren gemachten „Entdeckung“ des Mikrobioms, der Gesamtheit an Bakterien, Viren und Pilzen, die den Menschen innen und außen besiedeln, hat sich das geändert. Einige Wissenschaftler sprechen gar von der Mikrobiom Revolution. Hunderte von Billionen an Bakterien besiedeln uns. Bislang als Feinde wahrgenommen, entpuppen sie sich bei intaktem Milieu als wesentlicher Teil unseres Immunsystems. Sie produzieren Enzyme, Botenstoffe und Proteine. Sie aktiveren Fresszellen für unsere Abwehr und kontrollieren unsere Fähigkeit, Nährstoffe aufzunehmen und zu verdauen. Sie steuern unser Gewicht und über die Darm-Hirn-Achse sogar unsere Gehirngesundheit, indem sie das Eindringen von Giften verhindern können. Sie haben demnach auch Einfluss auf unsere Stimmung und unser Verhalten.
In seinem Buch Fire in the Belly – Feuer im Bauch, beschreibt der Darmspezialist Dr. Keith Scott-Mumby auf beeindruckende Weise, den selbst für ihn überraschenden Mitverursacher der meisten Erkrankungen: Entzündungen im Darm. Selbst neurologische Erkrankungen und vielfach in der Fachwelt noch als psychische Störungen angesehene Erkrankungen werden von ihm als Störungen des Bakterienmilieus und entzündliche Prozesse im Verdauungssystem entlarvt. Sie nehmen inzwischen weltweit pandemische Züge an. Unser westlicher Lebensstil und unsere vorwiegend an Kohlenhydraten und Zuckern reiche Ernährung sind die Hauptverantwortlichen für diese Entwicklung. An beiden Hebeln können wir sinnvoll ansetzen, um dieser Entwicklung entgegenzusteuern. Der Vortrag von Dr. Heinz Reinwald zeigt Wege aus der Gesundheitsfalle Darm – sowohl therapeutisch als auch im Alltag.

Produkte von Dr. Reinwald finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch

Lebenskraft 2016 & Wasser Tankstellen>

Lebenskraft & Wasser Tankstellen

>> Film anschauen

Thema: Das neue Gesicht bei Lebensthemen-TV Eva Blanco. Sie startet mit einem Aussenbericht von der Lebenskraft 2016. Erfahre mehr über eines der derzeit genialsten Projekte. Wasser Tankstellen, reines gesundes Wasser für alle. Demnächst auch verfügbar in der Praxis Lt Lebensthemen. Interview mit Alexander Glogg und Dr. Manfred Doepp von Quantisana. Geräte gegen Elektrosmog, ambition.ch. Omega 3,6,9 Kapseln und andere gesunde Nahrungsergänzungen von Bergolio.ch sowie schmerzlindernde Produkte ohne Chemie, u.v.m.

Der Darm, unser Wunderorgan, TimeToDo.ch 12.02.2016

Der Darm, unser Wunderorgan

>> Film anschauen

Thema: Das QuantiSana GesundheitsZentrum AG freut sich, ab sofort auch einen individuellen ketogenen Ernährungsplan anzubieten.
Der Ernährungsplan nach „Dr. Heinz Reinwald“ führt den Interessenten, Gesunden und die Patienten Schritt für Schritt in eine ketogene Ernährung. Eine genaue Anleitung, die entsprechende Auswahl der Lebensmittel, Angabe von Verzehrmengen, sowie unterstützende Begleitung durch Ihren Therapeuten, erleichtern die Umsetzung.
Die Ernährungswoche beginnt im Schloss Wartensee im Rorschacherberg, direkt mit Blick auf den schönen Bodensee. Die Anreise erfolgt am Sonntagabend, die Woche endet am Samstagvormittag. Im Schloss wird für Sie nach unserer individuellen Austestung speziell gekocht (nur Bioqualität nach Demeter-Richtlinien). Begleitet wird tagsüber im GesundheitsZentrum Ihre Entschlackung die Entgiftung gezielt gefördert. Daneben stehen noch viele weitere Optionen zur Verfügung: Es kann das eigene Immunsystem gestärkt werden, oder es können eigene relevante individuelle Probleme angegangen werden. An den Abenden erfolgen Vorträge zu den wichtigsten, gesundheitsbedeutenden Faktoren wie zu Wasser, Luft, Proteinen, Fette, Ernährung und Elektrosmog.
Ganz nach dem Motto: Gesund, schön und schlank sein kann JEDER! Wir führen Sie in die wichtigsten Eckpfeiler für ein gesundes Leben ein, begleiten Sie eine Woche darin, vermitteln Ihnen all unser Wissen dazu, damit Sie selber diese Erkenntnisse und Erfahrungen problemlos und leicht zu Hause selber fortsetzen und allenfalls auch Dritten gegenüber weiter vermitteln können.

Gäste:
Christina Thum, Leiterin Naturheilverfahren QuantiSana GesundheitsZentrum AG und Frau Ornella Manca, Therapeutin.

Nahrungsergänzungs-Produkte finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/

Trinkwasser-Tankstellen Spot

Trinkwasser-Tankstellen Video- und Filmbeitrag QuantiSana GesundheitsZentrum Schloss Wartensee

>> Film anschauen

Die Trinkwasser-Tankstellen finden Sie unter http://quantisana.ch/tankstellen/

Was und Wie sollen wir Essen? TimeToDo.ch 05.02.2016

Was und Wie sollen wir Essen? TimeToDo.ch 05.02.2016 Video- und Filmbeitrag

>> Film anschauen

Thema: Wie Essen – mit welchen Komponenten? Wie zusammengestellt? In welcher Menge? Was schadet mir? Entscheidend ist die gesunde Art und Weise und die nachhaltige Wirkung. Was ist die Motivation um meine Ernährung zu verändern….Leiden oder ? Muss ich erst körperliche Einschränkungen hinnehmen, bis ich reagiere – was ist gesund?
Das Quantisana Gesundheitszentrum bietet ein Aktivkonzept zum Erlernen und gleichzeitig Erleben und Spüren, wie bereits innerhalb einer Woche der Körper reagiert.

Nahrungsergänzungs-Produkte finden Sie bei uns im Shop: quantisana-shop.ch

George Birkmayer: NADH – der biologische Wasserstoff – das Geheimnis unserer Lebensenergie

George Birkmayer: NADH – der biologische Wasserstoff – das Geheimnis unserer Lebensenergie

>> Film anschauen

Univ.-Prof. Dr. Dr. George Birkmayer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt beim 2. Quer-Denken.TV-Kongreß„Die Entdeckung der therapeutischen Wirkung von NADH ist meiner Meinung nach bedeutender für die Menschheit als die Entwicklung des Antibiotika.“ Ein Zitat des Medizin-Nobelpreisträgers (1964) Sir John Eccles aus dem Mai 1990.Es mag nicht verwundern, daß man von dieser Substanz noch nie etwas gehört hat. Nikotinamid-Adenin-Dinucleotid-Hydrid (NADH) ist biologischer Wasserstoff, welcher mit dem biologischen Sauerstoff jeder Zelle reagiert und dort Energie freisetzt. Und dieser Prozeß findet in jeder Zelle, in jedem Gewebe und jedem Organ statt. Die höchste Konzentration ist im Herz zu finden, das an einem Tag etwa 85.000 Herzschläge durchführt. Ein energiebedürftiger Prozeß.NADH ist das wichtigste aller Coenzyme und wird deshalb auch Coenzym 1 genannt. Es steigert die im Rahmen der Verstoffwechslung der Nährstoffe entstehende Produktion von ATP in der Zelle. Das Energie übertragende Biomolekül NADH ist verantwortlich für die letzte und alles entscheidende Stufe der sogenannten Zellatmung, also des sauerstoffabhängigen (aeroben) Energiestoffwechsels.NADH ist damit eingebunden in das antioxidative Verteidigungssystem des Körpers gegen freie Radikale, die allerlei Krankheiten verursachen können. Darüber hinaus produziert NADH ATP, eine wichtige Substanz, um Energie im Körper zu speichern. Aus diesen biochemischen Eigenschaften lassen sich folgende Effekte auf den Körper ableiten:
– repariert DNA-Moleküle
– schützt die Leber vor Alkoholschäden
– hat einen günstigen Einfluß auf Cholesterinspiegel und Blutdruck
– verbessert das Gedächtnis
– steigert athletische Leistungen
– liefert mehr Energie für die ZellenUniv.-Prof. Dr. Dr. George Birkmayer ist der Sohn von Walther Birkmayer – dem Entdecker der klassischen Therapie gegen Parkinson mit L-Dopa. Der Sohn führte die Forschungen des Vaters weiter und fand heraus, daß die für Parkinson verantwortlichen Zellprozesse einhergehen mit NADH. Gelingt es durch dosierte Zuführung, den NADH-Haushalt im Körper zu stabilisieren, hebt dieser Zustand nahezu die Symptome eines Parkinsonpatienten auf, da dieser durch die Regulierung des NADH-Gehalts vermehrt Dopamin ausschüttet.Der Neurotransmitter Dopamin oxidiert im Körper spontan. Diesen Vorgang nennt man Autooxidation. Die während dieses Vorgangs gebildeten Stoffe sind toxisch. Durch sie können bestimmte Teile des Gehirns beschädigt werden. Bei älteren Personen kommt es wesentlich häufiger zu autooxidativen Prozessen. Da NADH in der Lage ist, die Autooxidation von Dopamin zu hemmen, könnte es zur Verminderung oxidativ schädigender Prozesse im Gehirn nützlich sein.Der Botenstoff Dopamin ist allgemein bekannt für die sogenannten „Glücksgefühle“. Bereits Walther Birkmayer erkannte Anfang der 60er Jahre bei seinen Parkinsonpatienten eine häufige Gemeinsamkeit: Depression. Eine direkte Zuführung von L-Dopa führte nicht nur zu einer Linderung des physischen Leiden, sondern auch zu einem emotional stabilieren Zustand.

Für ein ehrliches Gesundheitswesen wäre die Forschung und Anwendung von NADH in der täglichen medizinischen Praxis nicht wegzudenken. Doch in unserer Realität stehen den Interessen der Pharmalobby solche nützlichen wie preiswerten Behandlungen den eigenen Profitinteressen im Wege.

 

Mehr Informationen
http://www.quantisana.ch

Hinweis:
NADH Original ist erhältlich im Shop
Telefon-Nr. +41 (0)71 544 95 62.

Kontakt:
QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Schloss Wartensee
Wartensee 2
CH-9404 Rorschacherberg
Telefon: +41 (0)71 544 95 62
Email: info@quantisana.ch

Schlank, gesund und schön mit FETT!,TimeToDo.ch 29.01.2016 

TimeToDo.ch 29.01.2016, Schlank, gesund und schön mit FETT!
>> Film anschauen

Thema: Die Verantwortung für die eigene Gesundheit «sollte» in die eigenen Hände genommen werden..
Weder Einkaufszentren, der Hausherr oder die Hausfrau noch der Arzt ist für die Gesundheit des Einzelnen verantwortlich. Sondern nur jeder einzelne für sich!  Um einen guten Weg darin einzuschlagen, sollte man sich primär mit folgenden Themen auseinander setzen:
– Habe ich genügend Proteine und die richtigen?
– Esse ich genügend
– Isoliere ich mich vom Boden – kann Elektrosmog ableiten?
– Trinke ich reines, gutes, leeres Wasser?
– Wie steht es um die Luft in meinen Wohnräumen?
– Habe ich ausreichend Bewegung?
– Was habe ich für eine Einstellung zum Leben?
In dieser Sendung geht es um die neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse zur Bedeutung von gutem Fett und wird hier beleuchtet. In diesem Wirrwarr an Öl-Auswahlen, von kurzkettig-, langkettig-, mittelkettigen, kaltgepresst, nativ, flüssig, fest, 6 oder 8 oder 12 oder doch 20 Kohlenstoff-Atome, wann wird es zu Transfetten. Welches darf man erhitzen – welches nicht. Welches Fett bzw. Öl ist denn nun gut für den Menschen? Oder wäre das optimale eine Mischung?
Das QuantiSana GesundheitsZentrum, welches immer auf der Suche nach den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen ist, erklärt in dieser Sendung, was weltweit an Erkenntnissen zu Ölen vorhanden ist und zeigen die enormen Vorteile einer speziellen Mischung auf. Die des MCT-KetoComp Öls.
Gäste:
Dr. med. Manfred Doepp, Leiter des QuantiSana GesundheitsZentrum AG, Schloss Wartensee, CH-Rorschacherberg und
Alexander Glogg, Geschäftsleiter des QuantiSana GesundheitsZentrums AG

TimeWaver – Deine Verbindung zum Informationsfeld! TimeToDo.ch 19.01.2016

TimeWaver - Deine Verbindung zum Informationsfeld! TimeToDo.ch 19.01.2016

>> Film anschauen

Thema: Der Schweizer Psychologe C.G. Jung war der erste Wissenschaftler, der erkannte, dass das individuelle Unbewusste eines Menschen direkt mit einer Art globalen Informationsfeld kommuniziert, das er das „Kollektive Unbewusste“ nannte. TimeWaver bietet einen quantenphysikalischen Zugang zu diesem globalen Informationsfeld und kann medizinisch genutzt werden, um z.B. mögliche Zusammenhänge von Krankheiten, Beschwerden oder Störungen im Informationsfeld zu analysieren und direkt dort an der Wurzel auch zu behandeln. Viele Wissenschaftler und Mediziner bezeichnen diese Art von Informationsmedizin mittlerweile als die „Medizin der Zukunft“. Darüber hinaus kann TimeWaver aufgrund seiner umfangreichen Datenbanken auch für viele andere Bereiche erfolgreich genutzt werden, z.B. zur Unternehmens-, Gebäude- und Persönlichkeitsoptimierung, aber auch für das Wohlergehen von Tieren und Pflanzen.

TimeToDo im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp, Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer.

Warum werden wir alt? Wie werden wir alt? TimeToDo.ch 12.01.2016

New-H klein>> Film anschauen

Thema: Antioxidantien wie etwa Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe [Polyphenole] oder Proteinvorstufen wie Glutathion sind natürliche „Rostschutzmittel“ und schützen alle in der Natur vorkommenden Organismen vor den Angriffen von Freien Radikalen – aggressive, reaktionsfreudige und schädliche Moleküle, die durch Stress, mangelhafte Ernährung, Umwelttoxine sowie als Abbauprodukte der meisten Stoffwechselprozesse (Atmung/Oxidation) im menschlichen Körper entstehen. Sie lassen uns alt aussehen und Beschleunigen den Prozess der Faltenbildung.
Mit dem weltweit stärksten Antioxidans als aktiver, minusgeladener Wasserstoff mit einem Redoxpotenzial von ca. -710 mV, kann dieser Prozess deutlich gebremst werden, bringt mehr Energie und wirkt gegen oxidativen Stress. Die Wirkungsweise lässt sich an einfachen Beispielen eindrücklich vorzeigen. Minus-geladene Wasserstoffionen (H–Ionen) sind die kleinsten (niedermolekularen, d.h. zellwandgängigen) Antioxidantien – mit dem zugleich stärksten Redoxpotiential ( ca. -710mV) – die weltweit erhältlich sind. H-Minus-Ionen kommen vor allem in frischem Obst und Gemüse sowie in frischem Quellwasser vor. Sie sind extrem flüchtig und reaktionsfreudig, wodurch sie uns häufig in nicht ausreichendem Maße zur Verfügung stehen. New-H ® verfügt über einen aussergewöhnlich hohen Anteil an solchen Hydrid (H–)-Ionen, stabilisiert in kolloidalen Microclustern und entspricht in seiner Wirkweise lebensmitteltypischen und körpereigenen Vitalstoffen wie NADH, Glutathion oder Q-10.
Aufgrund seiner einzigartigen Eigenschaften findet New-H ® sowohl Verwendung im Ernährungsbereich, als auch bei Indikationen, die in Zusammenhang mit Mangel an Wasserstoff oder Elektronen sowie mit mangelnder Zellkraft stehen.Gäste im Studio: Dr. Heinz Reinwald, Expertenrat der QuantiSana GesundheitsZentrum AG, Dr. med. Manfred Doepp, Leitender Arzt QuantiSana GesundheitsZentrum AG

Trinkwasser-Tankstellen Teil 2

Trinkwasser-Tankstellen Video- und Filmbeitrag QuantiSana GesundheitsZentrum Schloss Wartensee>> Film anschauen

Schweiz 5, TimeToDo, BestWater und QuantiSana gehen revolutionäre Wege – und zwar gemeinsam.Obwohl unsere Leitungs-, Mineral- oder Quellwasser optisch einen guten Eindruck hinterlassen, ist leider kaum eines davon in der Lage, eines der Hauptaufgaben des Wassers, nämlich die der Transportfähigkeit für die aktive Entschlackung, zu erfüllen. Die unglaublichen Reinigungsarbeiten einer Kläranlage können an dieser Stelle zwar nicht hoch genug gelobt werden, allerdings ist bekannt, dass vielerlei Stoffe nicht aus dem Wasser zu filtern oder zu binden sind. So verbleiben z.B. Hormone, Medikamentenrückstände, Nanopartikeln, Kosmetikstoffen, Herbizide, Pestizide, Fungizide, Schwer- und Leitmetalle, chemische Rückstände, Gase wie Chlor u.s.w. im Wasser – was aber in der Dosis unsere Gesundheit und unsere Entschlackungsfähigkeit massiv beeinträchtigt. Die an über 400 Plätzen in der Schweiz gemessenen Partikeln im Wasser bestätigen uns, dass kaum eine Quelle heute noch eine Entschlackungsfähigkeit besitzt.Aus komplementärmedizinischen, chemischen und biophysikalischen Gründen ist es daher von grosser Bedeutung, sich in Selbstverantwortung mit dem Stoff WASSER auseinander zu setzen. Zumal der Mensch zu mindestens 70 % selber aus Wasser besteht, folglich Gesundheit auch zu mind. 70 % mit der Qualität des Wassers zu tun hat, welches wir täglich trinken.Das Schweizer Fernsehen CH5, die Sendung TimeToDo.ch, die Firma BestWater und das QuantiSana GesundheitsZentrum AG haben daher entschieden, gemeinsam ein Tankstellen-Konzept aufzubauen, wo dem Schweizer Volk innerhalb der Schweizreinstes, energiereiches Trinkwasser auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt wird.Zu diesem gemeinnützigen Sinn und Zweck haben sich Privatpersonen und Firmen zusammengeschlossen, welche ihre Zeit, ihre Geräte und ihren Standort freiwillig und uneigennützig für Interessierte zur Verfügung stellen. Entstanden ist ein Netzwerk von bisher 70 Tankstellen, welche das kostbare GUT für Jedermann/-Frau zur Verfügung stellen.

Trinkwasser Tankstellen Teil 1

Trinkwasser-Tankstellen Video- und Filmbeitrag QuantiSana GesundheitsZentrum Schloss Wartensee>> Film anschauen

Schweiz 5, TimeToDo, BestWater und QuantiSana gehen revolutionäre Wege – und zwar gemeinsam.Obwohl unsere Leitungs-, Mineral- oder Quellwasser optisch einen guten Eindruck hinterlassen, ist leider kaum eines davon in der Lage, eines der Hauptaufgaben des Wassers, nämlich die der Transportfähigkeit für die aktive Entschlackung, zu erfüllen.Die unglaublichen Reinigungsarbeiten einer Kläranlage können an dieser Stelle zwar nicht hoch genug gelobt werden, allerdings ist bekannt, dass vielerlei Stoffe nicht aus dem Wasser zu filtern oder zu binden sind. So verbleiben z.B. Hormone, Medikamentenrückstände, Nanopartikeln, Kosmetikstoffen, Herbizide, Pestizide, Fungizide, Schwer- und Leitmetalle, chemische Rückstände, Gase wie Chlor u.s.w. im Wasser – was aber in der Dosis unsere Gesundheit und unsere Entschlackungsfähigkeit massiv beeinträchtigt. Die an über 400 Plätzen in der Schweiz gemessenen Partikeln im Wasser bestätigen uns, dass kaum eine Quelle heute noch eine Entschlackungsfähigkeit besitzt.Aus komplementärmedizinischen, chemischen und biophysikalischen Gründen ist es daher von grosser Bedeutung, sich in Selbstverantwortung mit dem Stoff WASSER auseinander zu setzen. Zumal der Mensch zu mindestens 70 % selber aus Wasser besteht, folglich Gesundheit auch zu mind. 70 % mit der Qualität des Wassers zu tun hat, welches wir täglich trinken.Das Schweizer Fernsehen CH5, die Sendung TimeToDo.ch, die Firma BestWater und das QuantiSana GesundheitsZentrum AG haben daher entschieden, gemeinsam ein Tankstellen-Konzept aufzubauen, wo dem Schweizer Volk innerhalb der Schweizreinstes, energiereiches Trinkwasser auf Wunsch kostenlos zur Verfügung gestellt wird.Zu diesem gemeinnützigen Sinn und Zweck haben sich Privatpersonen und Firmen zusammengeschlossen, welche ihre Zeit, ihre Geräte und ihren Standort freiwillig und uneigennützig für Interessierte zur Verfügung stellen. Entstanden ist ein Netzwerk von bisher 70 Tankstellen, welche das kostbare GUT für Jedermann/-Frau zur Verfügung stellen.

Ist Fehlernährung ein krimineller Akt? TimeToDo.ch, 18.12.2015

Immer mehr Menschen leiden an Nahrungsmittelallergien>> Film anschauen

Thema: “Das liest sich wie ein Krimi!” mag manch ein Leser oder manch eine Leserin ausrufen. Tatsächlich enthält das neue Buch von Dr. Heinz Reinwald “Gesund, schön und schlank sein kann jeder” wesentliche Anregungen für mehr Gesundheit, Vitalität und Wohlbefinden. Es betrifft Menschen jeden Alters. Angefangen beim optimalen Frühstück.
Gäste:
Dr. med. Manfred Doepp, Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Dr. Heinz Reinwald, Expertenrat der QuantiSana GesundheitsZentrum AG

Fortsetzungs-Sendung der Trilogie:

· Ernährung und Krankheit Teil 1/3:
http://quantisana.ch/videos-und-filmb…
· Ernährung und Krankheit Teil 2/3:
http://quantisana.ch/videos-und-filmb…· Ernährung und Krankheit Teil 3/3:
http://quantisana.ch/videos-und-filmb…und
· Keine halben Sachen:
http://quantisana.ch/videos-und-filmb…MAP und weitere Produkte für Darm und Entgiftung finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/produktkategorie/master-aminosaeuren/

Mit MAP – keine halben Sachen

MAP-Produktbild-Eiweiss Bausteine>> Film anschauen

Thema:Der Glaube an den einzigen und allmächtigen Geist von Schwingungen kann durch die Wirkmacht des faktischen (Geist in seiner materiell verdichteten Form) sehr schnell zur Ernüchterung führen, vor allem wenn der berüchtigte „Verschiebebahnhof“ von Toxinen und Giftstoffen in tiefere Gewebe und ins Gehirn erfolgt. Das gilt im übrigen auch für die zahlreichen Diäten auf dem Markt, die nicht berücksichtigen, dass sie beim Fettabbau als katabolen Prozess ziel- und planlos Gifte lösen und hoffen, dass es der Herrgott schon richtet. MAP ist eine Entdeckung über die Funktionsweise innerhalb der Natur…
Produkte für Darm und Entgiftung finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/de/shop/overview/darm-entgiftung

Ernährung und Krankheit – Teil 1/3

Immer mehr Menschen leiden an Nahrungsmittelallergien

>> Film anschauen

Thema:Der Glaube an den einzigen und allmächtigen Geist von Schwingungen kann durch die Wirkmacht des faktischen (Geist in seiner materiell verdichteten Form) sehr schnell zur Ernüchterung führen, vor allem wenn der berüchtigte „Verschiebebahnhof“ von Toxinen und Giftstoffen in tiefere Gewebe und ins Gehirn erfolgt. Das gilt im übrigen auch für die zahlreichen Diäten auf dem Markt, die nicht berücksichtigen, dass sie beim Fettabbau als katabolen Prozess ziel- und planlos Gifte lösen und hoffen, dass es der Herrgott schon richtet. MAP ist eine Entdeckung über die Funktionsweise innerhalb der Natur. MAP verfügt über die 8 essenziellen Aminosäuren, welche untereinander in einem ganz bestimmten Verhältnis stehen. In dieser Form wird MAP zu 99 % innerhalb des Darms verstoffwechselt und es kommt „nur“ zu 1 % Stickstoffabfall. Damit ist die Basis für eine Entlastung des Darm, der Leber und der Niere gegeben. In dieser Form kann der heute fast schon „chronische“ Eiweissmangel (besonders bei Veganern und Vegetariern) behoben werden, anderseits aber auch in Diäten, in Entgiftungsaktionen wertvolle Unterstützung bieten, um den berüchtigten Verschiebebahnhof zu stoppen. Im Bereich des Sports, im Bereich von wirkungsvollem Muskelaufbau kann MAP das Protein dahin führen, wo es benötigt wird und damit Ausdauer und Kondition steigern. MAP wird weltweit bei führenden Sportlern als Aufbaupräparat genutzt und hat neben der Medizin, auch für Schwangere, für Kinder, für Sportlern, bei jeglichen Höchstleistungen auch am Arbeitsplatz oder bei Regenerationen bei Senioren längst Einzug erhalten.
Gäste:
Dr. med. Manfred Doepp, Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Dr. Heinz Reinwald, Expertenrat der QuantiSana GesundheitsZentrum AG
Roman Dossenbach, 2-facher Weltmeister und Guiness-Buch-Rekord-HalterMAP und weitere Produkte finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/de/shop/overview/master-aminosaeuren

Ernährung und Krankheit – Teil 2/3

Immer mehr Menschen leiden an Nahrungsmittelallergien

>> Film anschauen

Thema: Die Menschen haben unterschiedliche Nährstoffbedarfe in den unterschiedlichen Lebensphasen und abhängig von ihrer Größe, ihrem Stoffwechsel und ihrem Lebensstil. Bei einem gestressten Manager ist ein höheren Verbrauch an Nährstoffen zu erwarten, als bei einem ausgeglichenen Qi-Gong-Lehrer. Eine werdende oder stillende Mutter ebenso wie ein heranwachsender Jugendlicher benötigen erheblich mehr Nährstoffe als ein gemütlicher Schreibtischhengst, der sich um seinen Arbeitsplatz keine Sorgen machen muss. Auch ältere Menschen, deren Bewegungsleistung verringert ist, haben spezielle Anforderungen an eine Altersernährung, die Geriatrie. Der jeweils individuell erforderliche Leistungsbedarf dagegen bestimmt die Nährstoffmenge, die wir benötigen, weil wir einen bestimmten Lebensstil führen (Aktivitäten, Leistungssport, Stressbelastung, gesundheitliche Vorsorge) oder uns in einem bestimmten Lebensalter oder Lebensabschnitt befinden. Z.B. während der Schwangerschaft, der Stillzeit, als heranwachsender Jugendlicher, als Erwachsener oder als Senior.Gäste im Studio: Dr. Manfred Doepp, Dr. Heinz ReinwaldProdukte für Darm und Entgiftung finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/de/shop/overview/darm-entgiftung

Ernährung und Krankheit – Teil 3/3

Immer mehr Menschen leiden an Nahrungsmittelallergien
>> Film anschauen

Thema: Entgiften und Entschlacken, aber richtig! Dr. Heinz Reinwald und Dr. Manfred Doepp, Gäste im Studio, schildern eindrücklich wie wichtig es ist unseren Körper zu entlasten.
Die Belastungen die wir täglich ertragen müssen, wirken sich früher oder später extrem negativ auf unseren Körper aus. Das Wissen über die Funktion des Entgiftens und die Abläufe des Stoffwechsels geben uns die Möglichkeit schwerwiegende Folgen zu vermeiden. Auf Grund Ihrer langjährigen Erfahrungen haben die beiden Mediziner ein wirksames Programm erarbeitet.

Produkte für Darm und Entgiftung finden Sie bei uns im Shop: http://quantisana-shop.ch/de/shop/overview/darm-entgiftung

NADH – energy and more

nadh

>> Film anschauen

Thema: Prof. Dr. Georg Birkmayer und Dr. Manfred Doepp, Gäste im Studio, erläutern die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten der NADH – Produkte und schildern Ihre bereits gemachten Erfahrungen.

NADH, vier Buchstaben mit grosser Wirkung

nadh
>> Film anschauen

Thema: Prof. Birkmayer schildert die Wirkungsweise und seine Erfahrungen zur Anwendung von NADH. Der körpereigene stabilisierte Stoff NADH füllt die Zellen innert Minuten mit „Treibstoff“. Daher gilt dieser Stoff auch als eines der wenigen Nahrungsergänzungsmitteln weltweit, in dem die Wirkung auch wissenschaftlich bewiesen ist und bereits nach wenigen Minuten im Körper nachgewiesen werden kann. Aber ACHTUNG auf die vielen Plagiate, welche nachweislich kein oder kaum NADH mehr enthalten.  Studiogast, Prof. Dr. Dr. Georg Birkmayer

Die Power-Pille für geistig Aktive

nadh>> Film anschauen

Thema:Der körpereigene stabilisierte Stoff NADH füllt die Zellen innert Minuten mit „Treibstoff“. Daher gilt dieser Stoff auch als eines der wenigen Nahrungsergänzungsmitteln weltweit, in dem die Wirkung auch wissenschaftlich bewiesen ist und bereits nach wenigen Minuten im Körper nachgewiesen werden kann. Aber ACHTUNG auf die vielen Plagiate, welche nachweislich kein oder kaum NADH mehr enthalten. Die Studiogäste, Prof. Dr. Dr. Georg Birkmayer und Dr. med. Manfred Doepp vom QuantiSana GesundheitsZentrum AG beantworten die vielen Zuschauerfragen zu dieser Power-Pille, aber auch zum Kombiprodukt NADH/Arginin, zur Verbesserung der Sehkraft und der Durchblutung.

Rückblick – Ausblick. Das QuantiSana GesundheitsZentrum ist immer in Bewegung

ausblick-rückblick Quantisana Gesundheitszentrum Behandlung und Therapien>> Film anschauen

Thema: Der medizinische Leiter vom QuantiSana GesundheitsZentrum, Dr. med. Manfred Doepp und der Geschäftsleiter Alexander Glogg geben im Gespräch mit Norbert Brakenwagen , einen kleinen Rückblick und einen Ausblick zum einzigartigen, ganzheitlich komplementärmedizinischen Gesundheitszentrums bekannt. Wie wichtig Zähne und die Behandlung der wirklichen Ursachen von Krankheiten bei der Behandlung von Patienten sind – und was für neue, geplante Investitionen in Medizingeräte die Heilungserfolge schon bald deutlich erhöhen können. QuantiSana geht in vielerlei Hinsicht einen pionierhaften Weg und der Erfolg gibt ihnen Recht.

Gar nicht so einfach mit dem WASSER

wasser-nicht-einfach>> Film anschauen

Thema: Die Wiederaufbereitung von Wasser – Trinkwasser wird immer wichtiger. Die Masse an Inhaltsstoffen die mittlerweile im Wasser sind, Rückstände von Arzneimitteln, Schwermetallen, Hormonen, Nanobestandteilen und sonstigen chemischen Verbindungen, haben ein Anteil im Leitungswasser erreicht der bedenklich geworden ist. Viele Informationen um unser Trinkwasser sind verwirrend und für den Verbraucher nicht nachvollziehbar. Unser Wasser ist die Voraussetzung für ein gesundes Leben, somit hat die Erhaltung und Aufbereitung einen hohen Stellenwert.
Gast: Dr. med. Manfred Doepp und Thomas Rachor

Der Fall “Luft”

derfallluft>> Film anschauen

Wie steht es um die Qualität unserer Luft? Ist diese „wirklich“ besser geworden. Oder ist die Qualität einfach nicht mehr sichtbar? TimeToDo.ch wollte es genauer wissen und hat einen Mediziner und ein Gesundheitsexperte darüber befragt. Dabei sind Fakten über Chemie, Nanopartikel, Feinstaub, Bakterien, Viren, Polen, Hausstaubmilben, Pilzsporen (Schimmel), Radioaktivität und weitere Schadstoffe/Gase in der Luft auf den Punkt gebracht worden, welche zum Nachdenken anregen.
Gast: Dr. med. Manfred Doepp und Thomas Rachor

Kreative Homöopathie

Gehirnattacken>> Film anschauen

Die Kreative Homöopathie nach Antonie Peppler® baut auf den Prinzipien Hahnemanns auf. Erstes Ziel ist es, die Persönlichkeit des Erkrankten zu stabilisieren: Dadurch gewinnt er Kraft, mit Konflikten in Zukunft beschwerdefrei umzugehen. Die ganzheitliche Behandlung führt zu besserer Lebensqualität, zu einem lebenswerten Leben. Körper, Geist und Seele sollen in Einklang gebracht werden. Indem die hinter den Krankheiten und Störungen liegenden Symptome geortet und begreifbar gemacht werden, wird der Weg zu einem Leben in Freude und Lebenslust geebnet. Dabei nutzt die Kreative Homöopathie® Hochpotenzen zur Therapie, was der von Hahnemann geforderten „Kleinen Gabe“ entspricht.
Da Hochpotenzen aber hoch wirksam sind und, richtig repertorisiert, rasch zu Lösungen eines gefundenen Problems führen, dabei aber andere Themen generieren, ist es notwendig mit individuellen Komplexen, also Kombinationen mehrerer Homöopathika, zu arbeiten.
Gast im Studio: Antonie Peppler

Wo liegt die Ursache?

Gehirnattacken>> Film anschauen

Dr. Manfred Doepp, Leiter des Gesundheitszentrums Quantisana, gibt Auskunft zu den Ursachen verschiedener Krankheiten. Dabei werden die unterschiedlichen Auffassungen, bei der Beurteilung der Symptome deutlich. Alleine der Patient trägt die Verantwortung für seine Gesundheit und für die Wahl der Behandlungsmethode.

Leistungsfähigkeit ist Lebensfreude

nadh-film>> Film anschauen

NADH als biologische Form des Wasserstoffs reagiert mit dem Sauerstoff, der auch in jeder Zelle vorhanden ist, und produziert dabei Wasser H2O und Energie, in Form von Adenosin Tri Phosphat (ATP). Dieses ATP verwendet die Zelle, um alle für die optimale Funktion einer Zelle essentiellen Komponenten herzustellen. Dazu gehören Bestandteile der Zellkerns, der Mitochondrien, den Kraftwerken der Zelle, und der Zellmembran. Je mehr ATP eine Zelle zur Verfügung hat, desto besser funktioniert sie und desto länger lebt sie. Die ATP Bildung wird in der Zelle durch NADH gesteigert. Daher führt NADH zu einer Verlängerung der Lebensspanne und der Vitalität von Zellen, Geweben und Organen. Vor allem die Kraftwerke unserer Zellen, die Mitochondrien haben für die Regulation der Zellteilung und der Reparatur geschädigter Zellen eine entscheidende Bedeutung. Sind diese defekt, geht die Zelle zugrunde.

Prof. Dr. Dr. Georg Birkmayer
Dr. med. Manfred Doepp

NADH Rapid Energy das Energiewunder

nadh-film>> Film anschauen

NADH ist der Träger von Lebensenergie schlechthin. Das Geheimnis der Energie heißt “Nikotinamid-Adenin-Dinucleotid-Hyd¬rid”… kurz NADH oder auch Coenzym 1. Wie wesentlich das NADH für alles Leben ist, zeigt die Tatsache, dass es in absolut jeder menschlichen, tierischen und pflanzlichen Zelle vorhanden ist. Mann kann sagen: Je aktiver eine Zelle ist, umso mehr NADH verbraucht sie. Unser Gehirn ist so ein Großverbraucher oder auch unser Herz. Der Herzmuskel zum Beispiel zieht sich in einer Stunde ca. 3600 mal zusammen. Deshalb enthält sein Gewebe ca. 90 Mikrogramm NADH pro kg. Die Zelle einer Kartoffel jedoch – die nicht so fleißig ist – enthält dagegen nur 0,2 Mikrogramm pro kg. Bei der Umwandlung der Nahrung in Energie haben Tausende Enzyme die Aufgabe, verschiedene Substanzen wie eben Nährstoffe zu spalten und zu zerkleinern. Die meisten dieser Enzyme könnten aber ihre Arbeit nicht tun, wenn sie nicht das jeweilige Coenzym zur Seite hätten. NADH ist das wichtigste aller Coenzyme und wird deshalb auch Coenzym 1 genannt. Es steigert die im Rahmen der Verstoffwechslung der Nährstoffe entstehende Produktion von ATP in der Zelle. Das Energie übertragende Biomolekül NADH ist verantwortlich für die letzte und alles entscheidende Stufe der sogenannten Zellatmung, also des sauerstoffabhängigen (aeroben) Energiestoffwechsels. In diesem Prozess wird aus Glucose und Sauerstoff mit Hilfe des Wasserstoffüberträgers NADH ATP produziert. Damit ist NADH das Nadelöhr zur Energiegewinnung. Die Wirkungsweise von Enzymen und Coenzymen stellen Sie sich am besten mit dem Vergleich eines Motorantriebs vor. Dabei ist das Enzym der Motor und das Coenym der Treibstoff. Ohne das Coenzym (Treibstoff) kann das Enzym (Motor) nicht arbeiten.

Der Fall WASSER. Teil 1/4

wassertropfen>> Film anschauen

Thema: Der Mensch besteht zu 70 % aus Wasser. Gesundheit auch. Um das Thema Wasser kreisen viele Theorien und Behauptungen. Man redet „Grenzwerte“ für gesund, man spricht von wertvollen „Mineralien“ – je mehr desto besser, man behauptet, dass man alle Schadstoffe im Wasser biologisch positiv verwirbeln oder informieren kann, dass künstliche Basenwasser das gesündeste seien, das teure oder günstige Mineralwasser gesünder seien als das Leitungswasser. In dieser Verwirrung kommen noch unzählige Wasserveredler hinzu und stellen ihre Lösung als das Beste hin. Doch was ist denn wirklich stimmig? Können solche Systeme die heute millionenfach vorhandenen chemischen Verbindungen im Wasser „gut“ machen oder sogar rausfiltern? TimeToDo wollte es genau wissen und hat sich dazu Experten eingeladen, welche anhand von vorgeführten Experimenten, einfacher Logik den Schleier um den Mythos Wasser und Wasserreiniger lüften und vorführen, um was es geht und wer – was individuell für sich und seine Gesundheit machen kann. In diesen insgesamt 4 Sendungen werden anhand von Live-Experimenten vielerlei Schwindel aufgedeckt, Risiken dargelegt und Lösungen erläutert. Es werden Vergleiche gemacht, Vor- und Nachteile analysiert und mit wissenschaftlichen und medizinischen Fakten geklärt. Auf der Suche nach Gesundheit ist der Fall „Wasser“ mit 4 Sendungen entstanden, welche in sich abgeschlossenen einen Kreis schließen. Es ist sehr empfehlenswert, alle vier Teile sich anzuschauen und sich dann eine „eigene“ Meinung zu bilden.

Der Fall WASSER. Teil 2/4

wassertropfen>> Film anschauen

Thema: Der Mensch besteht zu 70 % aus Wasser. Gesundheit auch. Um das Thema Wasser kreisen viele Theorien und Behauptungen. Man redet „Grenzwerte“ für gesund, man spricht von wertvollen „Mineralien“ – je mehr desto besser, man behauptet, dass man alle Schadstoffe im Wasser biologisch positiv verwirbeln oder informieren kann, dass künstliche Basenwasser das gesündeste seien, das teure oder günstige Mineralwasser gesünder seien als das Leitungswasser. In dieser Verwirrung kommen noch unzählige Wasserveredler hinzu und stellen ihre Lösung als das Beste hin. Doch was ist denn wirklich stimmig? Können solche Systeme die heute millionenfach vorhandenen chemischen Verbindungen im Wasser „gut“ machen oder sogar rausfiltern? TimeToDo wollte es genau wissen und hat sich dazu Experten eingeladen, welche anhand von vorgeführten Experimenten, einfacher Logik den Schleier um den Mythos Wasser und Wasserreiniger lüften und vorführen, um was es geht und wer – was individuell für sich und seine Gesundheit machen kann. In diesen insgesamt 4 Sendungen werden anhand von Live-Experimenten vielerlei Schwindel aufgedeckt, Risiken dargelegt und Lösungen erläutert. Es werden Vergleiche gemacht, Vor- und Nachteile analysiert und mit wissenschaftlichen und medizinischen Fakten geklärt. Auf der Suche nach Gesundheit ist der Fall „Wasser“ mit 4 Sendungen entstanden, welche in sich abgeschlossenen einen Kreis schließen. Es ist sehr empfehlenswert, alle vier Teile sich anzuschauen und sich dann eine „eigene“ Meinung zu bilden.

Der Fall WASSER. Teil 3/4

wassertropfen>> Film anschauen

Thema: Der Mensch besteht zu 70 % aus Wasser. Gesundheit auch. Um das Thema Wasser kreisen viele Theorien und Behauptungen. Man redet „Grenzwerte“ für gesund, man spricht von wertvollen „Mineralien“ – je mehr desto besser, man behauptet, dass man alle Schadstoffe im Wasser biologisch positiv verwirbeln oder informieren kann, dass künstliche Basenwasser das gesündeste seien, das teure oder günstige Mineralwasser gesünder seien als das Leitungswasser. In dieser Verwirrung kommen noch unzählige Wasserveredler hinzu und stellen ihre Lösung als das Beste hin. Doch was ist denn wirklich stimmig? Können solche Systeme die heute millionenfach vorhandenen chemischen Verbindungen im Wasser „gut“ machen oder sogar rausfiltern? TimeToDo wollte es genau wissen und hat sich dazu Experten eingeladen, welche anhand von vorgeführten Experimenten, einfacher Logik den Schleier um den Mythos Wasser und Wasserreiniger lüften und vorführen, um was es geht und wer – was individuell für sich und seine Gesundheit machen kann. In diesen insgesamt 4 Sendungen werden anhand von Live-Experimenten vielerlei Schwindel aufgedeckt, Risiken dargelegt und Lösungen erläutert. Es werden Vergleiche gemacht, Vor- und Nachteile analysiert und mit wissenschaftlichen und medizinischen Fakten geklärt. Auf der Suche nach Gesundheit ist der Fall „Wasser“ mit 4 Sendungen entstanden, welche in sich abgeschlossenen einen Kreis schließen. Es ist sehr empfehlenswert, alle vier Teile sich anzuschauen und sich dann eine „eigene“ Meinung zu bilden.

Der Fall WASSER. Teil 4/4

wassertropfen>> Film anschauen

Thema: Der Mensch besteht zu 70 % aus Wasser. Gesundheit auch. Um das Thema Wasser kreisen viele Theorien und Behauptungen. Man redet „Grenzwerte“ für gesund, man spricht von wertvollen „Mineralien“ – je mehr desto besser, man behauptet, dass man alle Schadstoffe im Wasser biologisch positiv verwirbeln oder informieren kann, dass künstliche Basenwasser das gesündeste seien, das teure oder günstige Mineralwasser gesünder seien als das Leitungswasser. In dieser Verwirrung kommen noch unzählige Wasserveredler hinzu und stellen ihre Lösung als das Beste hin. Doch was ist denn wirklich stimmig? Können solche Systeme die heute millionenfach vorhandenen chemischen Verbindungen im Wasser „gut“ machen oder sogar rausfiltern? TimeToDo wollte es genau wissen und hat sich dazu Experten eingeladen, welche anhand von vorgeführten Experimenten, einfacher Logik den Schleier um den Mythos Wasser und Wasserreiniger lüften und vorführen, um was es geht und wer – was individuell für sich und seine Gesundheit machen kann. In diesen insgesamt 4 Sendungen werden anhand von Live-Experimenten vielerlei Schwindel aufgedeckt, Risiken dargelegt und Lösungen erläutert. Es werden Vergleiche gemacht, Vor- und Nachteile analysiert und mit wissenschaftlichen und medizinischen Fakten geklärt. Auf der Suche nach Gesundheit ist der Fall „Wasser“ mit 4 Sendungen entstanden, welche in sich abgeschlossenen einen Kreis schließen. Es ist sehr empfehlenswert, alle vier Teile sich anzuschauen und sich dann eine „eigene“ Meinung zu bilden.

NADH Skin Serum

nadh>> Film anschauen

Prof. George Birkmayer NADH SKIN SERUM ist ein einzigartiges Kosmetikum, da es reines, natürliches NADH in stabilisierter Form als einzige aktive Substanz enthält, das als Energielieferant für die Hautzellen agiert. In diesem Hautserum ist der Wirkstoff NADH (Coenzym-1) in Liposomen eingeschlossen. Diese winzig kleinen Teilchen (Nanopartikel) transportieren NADH durch die Haut. Dort reagiert NADH mit Sauerstoff und produziert ATP – Energie und Wasser.

NADH Rapid Energy

nadh>> Film anschauen

Diese NADH Lutschpastille gibt einem den ganz schnellen Energieschub, wann immer man ihn benötigt. NADH RAPID ENERGY verbessert Ihre geistige und körperliche Leistungsfähigkeit in wenigen Minuten. NADH steigert nachweislich in allen Zellen unseres Körpers die Energie, besonders dort, wo sie am meisten benötigt wird: im Herz und im Gehirn. NADH RAPID ENERGY enthält 20mg NADH pro Tablette.

NADH Dental Gel

nadh>> Film anschauen

Prof. George Birkmayer NADH DENTAL GEL ein einzigartiges Produkt zur wirksamen Pflege des Zahnfleisches. NADH DENTAL GEL enthält mit NADH nur einen einzigen Wirkstoff. Dieser ist in kleinsten Teilchen („Nanopartikel“) eingeschlossen. Dadurch kann NADH tief in alle Bereiche des Zahnfleisches und der Mundschleimhaut eindringen. Bisher wurden, klinisch getestet, folgende Wirkungen von NADH DENTAL GEL festgestellt.

NADH Vision

nadh>> Film anschauen

Das einzige Nahrungsergänzungsmittel für die Augen mit NADH und L-Arginin zur Stärkung der Sehkraft Prof. George Birkmayer NADH VISION basiert auf der original patentierten NADH-Formel von Prof. Dr. Dr. Birkmayer in Kombination mit L-Arginin.
L-Arginin ist eine Aminosäure, die als Stickoxid (NO)- „Quelle“ angesehen werden kann. NADH stimuliert die (NO)-Produktion aus Arginin in den Zellen.

NADH Arthros

nadh>> Film anschauen

Prof. George Birkmayer NADH ARTHROS ist das einzige Nahrungsergänzungsmittel für Gelenksprobleme mit NADH. Es basiert auf der Original von Prof. Dr. Dr. Birkmayer entwickelten patentierten Formel von stabilisiertem NADH. Dieses Nahrungsergänzungsmittel mit NADH (Coenzym-1) sowie mit Glukosamin, Chondroitin und MSM fördert die Sauerstoffversorgung und damit die Regeneration von Knorpel, Sehnen und Bändern in den Gelenken.

Das lebens- und überlebenswichtige „vierte Element“ des Wassers

viertes-element>> Film anschauen

Dr. med. Manfred Doepp im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Die Exclusion Zone (EZ) als vierten Aggregatszustandes des Wassers, zeigt erstaunliche Eigenschaften und stellen unser Bild vom Wasser auf den Kopf und kann sogar als schulwissenschaftliche Grundlage für die Trinkwasserveredlung herangezogen werden.

Tipps für die Gesunderhaltung

Brustkrebs-und-Prostataleiden>> Film anschauen

Dr. Manfred Doepp, Leiter des Gesundheitszentrums in Bichwil, gibt Ratschläge und Tipps die uns nützlich sind, um unsere Gesundheit zu erhalten oder wieder her zu stellen.

Kranke Krankheiten – gesunde Krankheiten

Gehirnattacken>> Film anschauen

Der erfahrene Mediziner, Dr. Manfred Doepp, spricht über die Entstehung, den Verlauf und die Ergebnisse, die der Körper durch Krankheit erfährt. Der Eingriff durch Impfungen und/oder Medikamente und die Folgen werden unterschiedlich betrachtet. Die Selbstheilung und die Stärkung der Abwehrsysteme sollte immer im Vordergrund stehen.

Die Medizin der Bergpredigt

die-bergpredigt>> Film anschauen

Thema: Die Medizin unserer Tage hat sich so weit sowohl von den Ursprüngen als auch vom Ziel entfernt, daß eine Rückbesinnung notwendig ist. Wo wäre im “christlichen Abendland” ein besserer Anker zu finden als im Wirken und in den Aussagen von Jesus, dem Christus, der auch ein großer Heiler war? Leider wurde seine Botschaft so oft korrigiert, daß sie nur in den zentralen Aussagen richtig zu finden ist, also vor allem in der Bergpredigt. Da bevorzugt die spirituellen Aspekte wie etwa die Ihm selbstverständliche Lehre der Reinkarnation eliminiert wurden, sind diese übereinstimmend mit den Wahrheiten aller guten Esoterik zu berücksichtigen. Daraus resultiert, daß die Wege zum Heil der Seele und zur Heilung des Körpers weitgehend übereinstimmen, insoweit beim Heilen weder Seele noch Körper manipuliert werden. Als Ergebnis tritt eine neue Medizin in Erscheinung, die gleichzeitig die älteste Heilkunde der Menschheit ist und von allen großen Heilkundigen vertreten wurde. Sie kann nur eine echte Ganzheitsmedizin sein und beinhaltet die Sprache unserer Organe. Jedoch ist sie keine Barfußmedizin, sondern integriert die moderne Physik der Energie, Wellen und Quanten.
Zu Gast: Dr. med. Manfred Doepp, Autor und Gründer des QuantiSana GesundheitsZentrum AG in Bichwil.

Gehirnattacken

Gehirnattacken>> Film anschauen

Dr. med. Manfred Doepp, erklärt die umfangreichen Belastungen denen unser Gehirn tagtäglich ausgesetzt ist. Unterschiedliche Stoffe werden über die Nahrung, Getränke und die Atemluft aufgenommen. Elektromagnetische Strahlung, Radioaktivität und vieles mehr, beeinflusst unsere feinstoffliche Systematik und die Wirkung/Wechselwirkung der einzelnen Informationen, auf unsere „Schaltzentrale“ ist erheblich. Reinigung, Entgiftung, Ausleiten – wird immer wichtiger. Keinesfalls sollte unüberlegt gehandelt werden. Die medizinische Bestimmung des Ist-Zustandes unserer gesamten Systeme (ganzheitlich) ist hierbei unerlässlich.

Brustkrebs und Prostataleiden

Brustkrebs-und-Prostataleiden>> Film anschauen

Jo Conrad im Gespräch mit Dr. Manfred Doepp vom Quantisana Gesundheitszentrum über sanftere Methoden der Diagnose und Behandlung von typischen Männer- und Frauenleiden.

Brust-und Prostatakrebs

Brust-und-Prostatakrebs>> Film anschauen

Die wichtigsten Tumore der Brust und der Prostata sind hormonabhängig. Mit drei ineinander greifenden Methoden kann die Ursache von Erkrankungen dieser beiden Organe frühzeitig erkannt und therapiert werden. Die Zahl der Krebserkrankungen von Prostata und Brust steigt andauernd an, parallel zu der Zunahme von hormonähnlich wirkenden Stoffen (aus Antibaby-Pillen, Plastik etc.) in der Umwelt. Bei beiden Organen werden Vorsorgeuntersuchungen empfohlen. Sie sind auch sinnvoll, die Frage ist jedoch, wie?

TimeWaver Technologie – Neues Denken für eine Welt im Umbruch

TimeWaver-Technologie-Welt-im-Umbruch>> Film anschauen

Mit dem TimeWaver® sind Technologien in unser Leben getreten, die das Gesundheitswesen revolutioniert haben und weiter revolutionieren. Schon heute gibt es über 2’000 Anwender, Fachspezialisten, Therapeuten und Ärzte, die damit arbeiten. Und das Modell ‚Home’ für den Heimgebrauch ist schon tausendfach bei den Patienten daheim im Einsatz.

Mammographie war gestern

Infrarot-Screening>> Film anschauen

Infrarot Mamma-Screening – Unbedenkliche Alternative zur Mammographie. Es ist ein Wandel notwendig und bereits im Gang bezüglich der Diagnostik hormonabhängiger Tumore. Der Standard bei der Frau ist die Röntgen-Mammographie, gefolgt von Biopsien: Es sind eingreifende und belastende Methoden mit nicht seltenen Fehldiagnosen. In der Weltliteratur wird immer häufiger die Routine-Mammographie als unzureichend oder gar schädlich klassifiziert. Im QuantiSana GesundheitsZentrum in Bichwil wird eine unbelastende Alternative angeboten: Als erstes eine Infrarot-Thermographie. Sie eignet sich als schmerzfreie und nicht invasive Vorsorgeuntersuchung der Brust, die ohne Bedenken regelmässig vorgenommen werden kann. Sofern ein Verdachtsfall gesehen wird, erfolgt eine Ultraschalluntersuchung und bei weiterem Verdacht erfolgt eine Galvanotherapie (ECT: Electro-Cancer-Therapy). Sehr zu empfehlen ist eine regelmässige Vorsorgeuntersuchung der Brust via Infrarot-Thermographie. Es braucht nicht viel Zeit, zeigt sofort und früher als die Mammographie Anomalien auf oder bestätigt die Gesundheit und nimmt dadurch die Angst.

Live-Experiment ganzheitliche Zahnmedizin

Doku-Ganzheitliche-Zahnmedizin>> Film anschauen

Norbert Brakenwagen von TimeToDo möchte am eigenen Leib erfahren, was denn eigentlich mit «Ganzheitlicher Zahnmedizin» gemeint ist. Er lässt sich im GesundheitsZentrum Bichwil untersuchen und unterzieht sich anschliessend den vorgeschlagenen Behandlungsmethoden. Seine Erfahrungen wurden von einem Kamera-Team live mitgeschnitten und in dieser Dokumentation zusammengefasst.

Umwelteinflüsse & Entgiftung

Brustkrebs-Vorsorge>> Film anschauen

Der «Spirit of Health» Kongress setzt Zeichen und steht für Aufklärung und Selbstverantwortung der eigenen Gesundheit. Anlässlich des ersten Kongresses in Deutschland geht Dr. med. D. Klinghardt in seinem spannenden Vortrag auf das Thema ‚Umwelteinflüsse & Entgiftung’ näher ein.

Wir impfen nicht!

Boy and vaccine syringe>> Film anschauen

Krankgeimpft und totgeschwiegen. Kritischer und zugleich aufklärender Beitrag mit diversen weiteren Informationen zum Thema Impfen und dem Geschäft der Angst.
Brauchen unsere Kinder tatsächlich die zahlreichen Verstärkerstoffe, Konservierungsmittel und sonstigen Chemikalien in den Impfstoffen, um gesund zu bleiben? Immer mehr Eltern merken: Nach den Impfungen geht es den Kindern schlecht und die gesündesten Kinder sind absolut nicht jene, die von A bis Z durchgeimpft sind.

ECT-Galvano Therapie – erfolgreich bei Haut-, Prostata- und Brustkrebs

Brustkrebs-Vorsorge>> Film anschauen

ECT ist eine Gleichstromtherapie, die in der Anwendung bei Krebsleiden zu beachtlichen Erfolgen führt. Insbesondere bei Haut-, Prostata- und Brustkrebs. Im GesundheitsZentrum in Bichwil wird unter anderem diese Therapiemethode eingesetzt. Aufklärungssendung bei TimeToDo.ch, zu Gast die kant. approb. Heilpraktikerin Christina Thum und Dr. med. Manfred Doepp.

TimeWaver Informationsfeldmedizin und Frequenztherapie

realistic saturn in open space>> Film anschauen

Der Name TimeWaver steht für Geräte, die über Jahre erfolgreich u.a. im Bereich der Informationsfeldmedizin und Frequenztherapie eingesetzt werden. Egal, an welchem Ort der Mensch sich befindet, der TimeWaver erreicht ihn überall. Die Zukunft der Medizin hat begonnen.
TimeToDo im Gespräch mit Dr. Manfred Doepp, Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer.

Zähne als integrierender Bestandteil der Ganzheitsmedizin

Zaehne-in-der-Ganzheitsmedizin>> Film anschauen

Die Zähne sind nicht nur wichtig zur Verarbeitung unserer Nahrung, sondern stehen auch in Verbindung mit vielen Funktionen unseres Körpers. Sind die Zähne krank – ist der Körper krank.

EarthWaver® – Elektrische Potenziale vom Körper ausgleichen

EarthWaver>> Film anschauen

Warum es wichtig ist, die Hautoberfläche von positiv geladenen Ionen zu befreien.
Earthing – also die natürliche Erdung – nimmt die freien Elektronen von der Erde auf den Körper auf. Überschüssige elektrische Potenziale werden ausgeglichen und freie Radikale können dabei neutralisiert werden. Ihr Organismus kann sich wieder erholen und zu Kräften kommen und muss nicht ständig mit Fremdeinflüssen kämpfen.

Zahnheilmedizin, die nicht vergiftet

Zahnimplantat 5>> Film anschauen

Dr. med. Manfred Doepp, Dr. med. dent. (AT) Gábor Róza und Christina Thum im Gespräch mit Dagmar Neubronner über eine ganzheitliche, giftfreie Zahnheilkunde. Zähne sind vergleichbar mit anderen Organsystemen in unserem Körper, sie benötigen auch eine eigene Blutversorgung, lymphatische und venöse Drainagen und Nervenfasern. Wurzelkanäle sind tote Zähne, und diese toten Zähne sind typischerweise eine der (wenn nicht die) schlimmste Quelle der chronischen bakteriellen Toxizität im Körper.

Herausforderung Krebs – Lösungen jenseits der Schulmedizin

Zahnimplantat 5>> Film anschauen

Michael Vogt im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp über alternative und natürliche Krebstherapien. Es gibt alternative Behandlungen bei Krebs, die zu berücksichtigen angesichts der massiv steigenden Krebsraten und dem Scheitern der Schulmedizin dringend notwendig sind. Kritische Fragen wie ‚Warum nimmt die Zahl der meisten Krebserkrankungen zu?‘ ‚Warum wurde Krebs trotz häufiger Ankündigungen bis heute nicht besiegt?‘ ‚Warum werden alternative Krebstherapien nicht gefördert, sondern behindert?‘ etc. werden hier behandelt.

Organspende, Organhandel, Organmafia

Zahnimplantat 5>> Film anschauen

Im Mainstream wird beim Thema Organspende und Organtransplantation das Thema Spiritualität völlig ausgeblendet – gerade so, als wäre das Leben mit dem irdischen Tod endgültig beendet. Die Organentnahme aus einem lebenden Körper (also aus einem Hirntoten) hat gravierende Auswirkungen sowohl auf die Seele nach ihrem Übertritt in die geistige Welt als auch auf den Organempfänger, der spürt, dass in ihm ein Seelenanteil des Organspenders weiterlebt. Dr. med. Manfred Doepp im Gespräch mit Michael Vogt über Organspende, Organhandel und das ganz grosse Geschäft mit den lebenden “Leichen”.

Ganzheitliche giftfreie Zahnheilkunde

Ganzheitliche-giftfreie-Zahnheilkunde>> Film anschauen

Oft haben also Erkrankungen des Organismus ihre wirklichen Ursachen bei den Zähnen und schädlichen und vergiftenden Behandlungen der Zähne. Dr. med. Manfred Doepp, Dr. med. dent. (AT) Gábor Róza und Christina Thum im Gespräch mit Michael Vogt über eine nicht vergiftende, giftfreie Zahnheilkunde.

Medizinische Relevanz kosmischer Gesetze – Krankheitsursachen und Heilungschancen

realistic saturn in open space>> Film anschauen

Vortrag Dr. Manfred Doepp auf dem Kongress «Magie des Wandels» in Amriswil
Die göttlichen Gesetze sind ubiquitär, d.h. Überall und jederzeit anwesend und wirksam. Die göttliche Energie durchdringt das Universum. Damit auch das göttliche Bewusstsein.

Nutze deinen Geist

nutze-deinen-geist>> Film anschauen

In unserem Leben geschieht nichts zufällig. Alles was wir in unser Leben ziehen hat einen tieferen Sinn, unabhängig davon, wie es sich zeigt. Jede Herausforderung ist eine direkte „Forderung heraus“ zu gehen, sich zu entwickeln, zu wachsen – sagt die Therapeutin Karin Wyss. Dr. Manfred Doepp zeigt aus medizinischer Sicht, den klaren Zusammenhang auf.

QuantiSana GesundheitsZentrum Schweiz

FOSTAC-und-GesundheitsZentrum-Bichwil>> Film anschauen

Vorstellung der QuantiSana GesundheitsZentrum AG mit Ihren Produkten, Anwendungen, Dienstleistungen.

>> Weitere Videos und Filmbeiträge

>> English video and film clips