Filme / Videos


Michael Friedrich Vogt von Quer-Denken.TV im Gespräch mit Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer von TRIUNITY SEMINARE am 03.05.2016 zum Thema: Raus aus dem Hamsterrad

Bring Dein Leben auf das nächste Level!

Alexandra Wurlitzer & Dieter Weiner im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt. Machen wir uns nichts vor: Die Tragik vieler Menschen ist nicht nur, daß sie so gut wie nichts über ihren Lebenszweck oder ihre Berufung wissen, sondern auch, daß sie die Spielregeln nicht kennen, nach denen der Erfolg nun mal erfolgt. Statt dessen kämpfen sie sich durchs Leben und verstricken sich immer mehr in den Problemen des Alltags. Oft verhalten sie sich wie ein Hamster im Hamsterrad – sie haben niemals Zeit und sie hetzen durchs Leben – aber trotz aller Anstrengungen, so richtig vorwärts kommen sie nicht. Ganz im Gegenteil: Ihre Gefühlswelt wird eher von Angst, Enttäuschung und Selbstzweifeln bestimmt und auch die Freude ist ihnen irgendwie abhanden gekommen. Oft wachen sie erst dann auf, wenn sie gesundheitlich, beruflich, finanziell oder partnerschaftlich in eine Krise geraten oder andere schmerzhafte Ereignisse ultimativ zum Umdenken auffordern.

Was ist der Grund, warum so viele Menschen keine Freude und Leichtigkeit mehr empfinden … und daß auch der Erfolg oft nur sehr spärlich tröpfelt?

Alexandra Wurlitzer & Dieter Weiner widmen sich im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt genau dieser und noch vielen weiteren Fragen.

Denn einfach ausgedrückt sind es hauptsächlich 4 Geheimnisse, mit denen man sich ernsthaft beschäftigen sollte, wenn es um Glück, Erfolg und Erfüllung in Freude und Leichtigkeit geht:

1. Sie wissen nicht, wer sie wirklich sind und welches unerschöpfliche Potential in ihnen steckt … oder wenn sie es wissen, dann haben sie keinen Plan, wie sie ihr einzigartiges Potential entfalten!

Was ist das nächste Level der persönlichen, beruflichen, partnerschaftlichen oder spirituellen Entwicklung, das ist eine wichtige Frage, wenn es um Entwicklung und Wachstum geht.

2. Sie kennen ihren Lebenszweck nicht … und demzufolge auch nicht ihre wahre Berufung! Berufung ist die Antwort auf die Frage: Wozu bin ich geboren und wofür will ich leben? … und nicht: Wovon will ich leben? In der Berufung steckt immer das Samenkorn für den großen Erfolg … und dieses Samenkorn liegt in jedem Menschen selbst. Die große Frage lautet also: Was ist mein Lebenszweck und was ist meine Berufung, der ich mit Liebe und Freude gerne nachkomme?

3. Sie wissen nichts von ihrem inneren Antreiber, der schon seit der Kindheit immer wieder dafür sorgt, daß die alten negativen Muster ständig wiederholt werden. Wir alle haben so einen inneren Antreiber, der sich ständig einmischt und uns oft auch Steine in den Weg legt. Diese Energien sind vergleichbar mit einem Gummiband – sie halten uns in den bisherigen Grenzen gefangen oder sie holen uns immer wieder zurück. Die entscheidende Frage zu diesem Punkt lautet: Wie kann ich diesen inneren Antreiber möglichst in Rente schicken?

4. Sie wissen keinen Weg, wie sie ihre negativen Glaubensmuster und ihre Ängste und Zweifel in unterstützende Powertools verwandeln und gleichzeitig ihr Vertrauen in sich und ihr Urvertrauen ins Leben stärken!

Das sind die 4 wichtigsten Punkte, um die man sich unbedingt kümmern sollte, auf dem Weg zu Glück, Erfolg und Erfüllung mit Freude und Leichtigkeit.

Michael Friedrich Vogt im Gespräch mit Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer von TRIUNITY SEMINARE über konstruktive Möglichkeiten, sein Leben in allen Bereichen in eine wünschenswerte Richtung zu bringen und ein in allen Belangen erfülltes Leben zu leben. Ihre Erfahrung basiert auf 28 Jahren Seminartätigkeit im Erfolgs- und Lebensmanagement mit mehr als 100.000 Seminarteilnehmern. Das, was ihre vielfältigen Seminare besonders auszeichnet, ist die ganzheitliche Betrachtung aller Themen und hier insbesondere die Verbindung zwischen Spiritualität und Realität, zwischen Bewußtsein und Materie. Aus ihrer Sicht duldet das Leben keine Extreme, in dem man einen Teil der Wirklichkeit ablehnt und sich damit vom Leben trennt. Was bedeutet schon materieller Erfolg, wenn man auf der anderen Seite möglicherweise krank und nicht wirklich glücklich ist oder die Partnerschaft auf der Strecke bleibt? Was ist schon Spiritualität ohne die materielle Seite, wenn der finanzielle Erfolg fehlt und man schon Schwierigkeiten hat, seine Miete zu bezahlen und damit auch oft in der persönlichen Freiheit eingeschränkt ist? Erfolgreich ist, wer beide Seiten – die spirituellen und die materiellen Aspekte – ganzheitlich in sein Leben integriert und je nach Situation sinnvoll einsetzt.


 

Dieter Weiner, Alexandra Wurlitzer und Angelika Bless im Gespräch mit Norbert Brakenwagen in der Sendung “TimeToDo” beim Schweizer Fernsehsender “Schweiz 5” am 23.12.2015, zum Thema “Raus aus dem Alltagstrott …”


 

Interview mit Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer in der Sendung “TimeToDo” beim Schweizer Fernsehsender “Schweiz 5” am 13.10.2014, zum Thema “Einfach glücklich und erfolgreich”


Interview: Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer im Gespräch mit Michael Friedrich Vogt für Quer-Denken.TV “Channeling: der heiße Draht zum Universum … im Einklang mit der geistigen Welt”

Interview mit Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer in der Sendung “TimeToDo” beim Schweizer Fernsehsender “Schweiz 5” am 08.05.2014, zum Thema “Channeling – der heisse Draht zum Universum”


Ein Geschenk von “The Secret” …


THRIVE – GEDEIHEN: Was auf der Welt wird es brauchen?