„Ich denke von Dir, wie ich wünschte,

dass Du über mich denkst.

Ich spreche von Dir, wie ich möchte,

dass Du über mich sprichst.

Ich handle Dir gegenüber so, wie ich wünschte,

dass Du es mir gegenüber tust.

Handle stets so, dass die Maxime Deines Willens

zugleich als Prinzip einer

allgemeinen Gesetzgebung gelten könnte.“

 

 

(Immanuel Kant)