Thema: Der Schweizer Psychologe C.G. Jung war der erste Wissenschaftler, der erkannte, dass das individuelle Unbewusste eines Menschen direkt mit einer Art globalen Informationsfeld kommuniziert, das er das „Kollektive Unbewusste“ nannte. TimeWaver bietet einen quantenphysikalischen Zugang zu diesem globalen Informationsfeld und kann medizinisch genutzt werden, um z.B. mögliche Zusammenhänge von Krankheiten, Beschwerden oder Störungen im Informationsfeld zu analysieren und direkt dort an der Wurzel auch zu behandeln. Viele Wissenschaftler und Mediziner bezeichnen diese Art von Informationsmedizin mittlerweile als die „Medizin der Zukunft“. Darüber hinaus kann TimeWaver aufgrund seiner umfangreichen Datenbanken auch für viele andere Bereiche erfolgreich genutzt werden, z.B. zur Unternehmens-, Gebäude- und Persönlichkeitsoptimierung, aber auch für das Wohlergehen von Tieren und Pflanzen.

TimeToDo im Gespräch mit Dr. med. Manfred Doepp, Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer.