Spezialklinik NeukirchenLogo Spezial-Klinik Neukirchen

 

Akutklinik zur Behandlung von Allergien, Haut- und Umwelterkrankungen anhand eines ganzheitlichen cortison- und bestrahlungsfreien Therapiekonzeptes

 

Indikationen:

Therapieresistente Neurodermitis
Therapieresistente Psoriasis (Schuppenflechte)
Chronische Ekzeme
Urtikaria (Nesselsucht)
Allergisches Asthma
Allergische Rhinitis (Heuschnupfen)
Autoimmunerkrankungen wie Lupus, Sklerodermie und Dermatomyositis
Therapieresistente Akne 
Vitiligo (Weißfleckenkrankheit)
Umwelterkrankungen wie MCS (multiple Chemikaliensensibilität), CFS (chronisches Müdigkeitssyndrom), Fibromyalgie verursacht durch Schadstoffe wie Pestizide, Holzschutzmittel, Schwermetalle oder durch chronische Infekte
Hyperaktivität bei Kindern
Ulcus cruris (offenes Bein, schlecht heilend)
Lokale und systemische Pilzerkrankungen (Mykosen)
Chronische Darmflorastörungen verbunden mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten bzw. -allergien

 

Allergien und Umweltkrankheiten gehören zu den häufigsten zivilisatorischen Erkrankungen. Nach aktuellen Einschätzungen dürften mehr als 25 Mio. Menschen in Deutschland davon betroffen sein.

Unerträgliche Schmerzen, Juckreiz, Schlafstörungen und psychische Belastungen machen es den Betroffenen oft schwer, den beruflichen und privaten Alltag zu meistern. Häufig werden in dieser Situation kortisonhaltige Medikamente, Bestrahlungstherapien oder immunhemmende Präparate verordnet. Bei einer langfristigen Anwendung dieser Präparate können ernsthafte Nebenwirkungen nicht ausgeschlossen werden.