Qualitätssiegel vom QuantiSana Expertenrat geprüft

TimeWaver KompetenzZentrum Logo

 

Sie interessieren sich für die TimeWaver Technologie und möchten die verschiedenen Systeme gerne einmal in Aktion sehen? Dann vereinbaren Sie via den folgenden Angaben einen Termin für eine persönliche Beratung oder eine KOSTENLOSE Online-Präsentation:

Email: timewaver@quantisana.ch
Telefon: +41 (0)71 544 95 62 Menu 3 wählen 

Weitere Informationen finden Sie auf: http://quantisana.ch/timewaver/ihr-timewaver-kompetenzzentrum/


Beiträge & Sendungen von TimeWaver


Sendung 1: TimeWaver – Idee, Philosophie und Vision

Beiträge & Sendungen von TimeWaver Sendung 1: TimeWaver – Idee, Philosophie und Vision

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 04.07.16

SENDUNG 1: TIMEWAVER

Thema: „TimeWaver – Idee, Philosophie und Vision“
Gesprächspartner: Marcus Schmieke – Wissenschaftler, Entwickler der TimeWaver Technologie

Inhaltsbeschreibung:
Der TimeWaver ist ein quantenphysikalisches Gerätesystem, das dabei helfen sollen, tiefere Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen im Informationsfeld zu analysieren und zu behandeln. Die TimeWaver Informationsfeld-Technologie sieht Bewusstsein und Information als elementare Bestandteile für Diagnose und Therapie, da sich damit psychische und somatische Zusammenhänge in der Tiefe erfassen und behandeln lassen. Mittlerweile nutzen weltweit über 1.500 Ärzte und Therapeuten die TimeWaver-Systeme in der Informationsfeldmedizin.

Marcus Schmieke, der Wissenschaftler, Erfinder und Entwickler der TimeWaver Technologie im Gespräch mit QuantiSana.TV über die Idee, die Philosophie und die Vision von TimeWaver.

Sendung 2: TimeWaver – Grundlagen der Informationsfeld-Wissenschaft

Sendung 2: TimeWaver – Grundlagen der Informationsfeld-Wissenschaft

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 11.07.16

SENDUNG 2: TIMEWAVER

Thema: „TimeWaver – Grundlagen der Informationsfeld-Wissenschaft“
Gesprächspartner: Marcus Schmieke – Wissenschaftler und Entwickler der TimeWaver Technologie

Inhaltsbeschreibung:
Die TimeWaver Technologie basiert auf den in der Quantenphysik gewonnen Erkenntnissen der Wechselwirkungen von Materie und Geist. Von Max Planck über Niels Bohr, Werner Heisenberg, Erwin Schrödinger und Wolfgang Pauli bis Carl Friedrich von Weizsäcker waren alle überzeugt, dass der Geist direkten Einfluss auf materielle Prozesse nehmen kann. Der Schweizer Psychologe C.G. Jung war seinerzeit der erste Wissenschaftler, der erkannte, dass das individuelle Unbewusste direkt mit einer Art globalen Informationsfeld kommuniziert, dass er das kollektive Unbewusste nannte und in dem sich jedem Menschen tiefe unbewusste Inhalte offenbaren können. Auch in der Biologie findet man einige wissenschaftliche Ansätze, die sich auf ein Informationsfeld beziehen. Alexander Gurwitsch entwickelte die Theorie der morphischen Felder, die später vom deutschen Biophysiker Fritz A. Popp experimentell nachvollzogen wurden und der englische Biologe Rupert Sheldrake popularisierte diesen Ansatz dann im bekannten Begriff der morphogenetischen Felder. Alle diese Ansätze aus Physik, Psychologie und Biologie fließen konzeptionell im Begriff des Informationsfeldes zusammen. Nach diesem Modell steuert das Informationsfeld physikalische und biologische Prozesse und verbindet Psyche und Soma miteinander.

Marcus Schmieke, der Wissenschaftler, Erfinder und Entwickler der TimeWaver-Systeme im Gespräch mit QuantiSana.TV über wissenschaftliche Grundlagen der TimeWaver Informationsfeld-Technologie.

Sendung 3: TimeWaver und Psychosomatik – Unbewusstes sichtbar machen

TimeWaver und Psychosomatik – Unbewusstes sichtbar machen, QuantiSana.TV 18.07.16

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 18.07.16

SENDUNG 3: TIMEWAVER

Thema: „TimeWaver und Psychosomatik – Unbewusstes sichtbar machen“

Gesprächspartner: Marcus Schmieke – Wissenschaftler und Entwickler der TimeWaver Technologie

Inhaltsbeschreibung:
Äußere physische Ereignisse oder Symptome können zeitgleich unbewusste oder verdrängte Inhalte des Bewusstseins widerspiegeln.
Dieses Phänomen nannten der Psychologe C.G. Jung und der Physik-Nobelpreisträger Wolfgang Pauli „Synchronizität“. Da verdrängte unbewusste Inhalte nach C.G. Jung sowohl Krankheiten als auch andere schwerwiegende Probleme oder auch Verluste auslösen können, ist das Aufdecken solch psychischer Komplexitäten ein wichtiges Ziel und Werkzeug in der Arbeit mit TimeWaver. Hier kann der Therapeut im Informationsfeld Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen analysieren und behandeln.

Marcus Schmieke der Wissenschaftler, Erfinder und Entwickler der TimeWaver-Systeme im Gespräch über seine Erkenntnisse der Psychosomatik nach C.G. Jung.

Mehr Informationen: http://quantisana.ch/timewaver/ihr-ti…

Sendung 4: TimeWaver Frequency – eine starke Zelle als Basis für die Gesundheit

TimeWaver Frequency – eine starke Zelle als Basis für die Gesundheit, QuantiSana.TV 25.07.16

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 25.07.16

SENDUNG 4: TIMEWAVER

Thema: „TimeWaver Frequency – eine starke Zelle als Basis für die Gesundheit“ Gesprächspartner: Marcus Schmieke, Wissenschaftler und Entwickler der TimeWaver Technologie und Dr. med. Manfred Doepp, medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum

Inhaltsbeschreibung:
Die bekannten Zell-Forscher Dr. Robert O. Becker und Dr. Bjorn Nordenstrom – Chairman der Nobelpreis-Kommission – haben herausgefunden, dass durch ein Absinken der Zellmembranspannung nahezu alle chronischen und akuten Krankheiten entstehen können. Nach ihrem Modell ist der Mensch nur so gesund wie seine Zellen und wie diese miteinander kommunizieren können. Die Gesundheit der Zelle lässt sich demnach an diesem einfachen Parameter festmachen: der elektrischen Zellmembranspannung. Hat die Zelle eine Spannung von idealerweise 70 mV, so hat sie genug Energie zum Leben und zur Kommunikation mit anderen Zellen. Im Laufe von Krankheitsprozessen verringert sich diese Spannung sehr oft. Bei -40 mV können bereits Schmerzen und Entzündungen auftreten. Bei -15 mV beginnt nach Becker und Nordenstrom die Schwelle, bei der die Zelle beispielsweise zu einer Tumorzelle mutieren kann.

Marcus Schmieke und Dr. med. Manfred Doepp im Gespräch mit QuantiSana.TV über Möglichkeiten, den Prozess einer natürliche Zellmembranspannung wieder herzustellen und damit auch einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit zu leisten.

Sendung 5: Gesundheit in meiner Hand – ein kleines Genie für zuhause

Gesundheit in meiner Hand – ein kleines Genie für zuhause, QuantiSana.TV 01.08.16 TimeWaver

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 01.08.16

SENDUNG 5: TIMEWAVER

Thema: „Gesundheit in meiner Hand – ein kleines Genie für zuhause“

Gesprächspartner: Dr. med. Manfred Doepp, medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum & Alexandra Wurlitzer, Mitglied des TimeWaver Kompetenz Teams im QuantiSana GesundheitsZentrum

Inhaltsbeschreibung:
Nach dem Modell der beiden bekannten Zell-Forscher Dr. Robert O. Becker und Dr. Bjorn Nordenstrom entstehen fast alle chronischen und akuten Erkrankungen durch ein Absinken der natürlichen Zellmembranspannung. Das bedeutet, der Mensch ist nur so gesund wie seine Zellen und wie diese miteinander kommunizieren können. Aber warum sinkt die natürliche Zellmembranspannung ab? Nach deren Modell ist ein saures Zellmilieu eine der Hauptursachen. Dies bedeutet, dass im Umfeld der Zelle zu wenige Elektronen vorhanden sind und der pH-Wert absinken kann. Genau hier setzt z.B. die Mikrostrom-Frequenztherapie an. Das Ziel ist, diesen Prozess rückgängig zu machen, der extrazellulären Übersäuerung entgegenzuwirken und die natürliche Zellmembranspannung wieder herzustellen. Der TimeWaver Home ist so ein kleines, handliches Therapiegerät für Jederman, das man für diese Zwecke ganz bequem zuhause nutzen kann. Obwohl dieses System so vielseitig und leistungsfähig ist – zur Unterstützung der Behandlung von mehr als 50 weit verbreiteten chronischen und akuten Krankheiten – kann es mit „nur” drei Knöpfen von jedermann einfach bedient werden.

Dr. med. Manfred Doepp und Alexandra Wurlitzer im Gespräch mit QuantiSana.TV zum Thema „Gesundheit in meiner Hand“

Sendung 6: Erkrankungen im Informationsfeld analysieren und ganzheitlich behandeln

Erkrankungen im Informationsfeld analysieren und ganzheitlich behandeln, QuantiSana.TV 08.08.16

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 08.08.16

SENDUNG 6: TIMEWAVER

Thema: „Der Mensch im Mittelpunkt – Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen im Informationsfeld analysieren und ganzheitlich behandeln“
Gesprächspartner: Dr. med. Manfred Doepp, medizinischer Leiter QuantiSana GesundheitsZentrum und Dieter Weiner, Mitglied des TimeWaver Kompetenz Teams im QuantiSana GesundheitsZentrum

Inhaltsbeschreibung:
In den 1950er Jahren beschrieb der deutsche Physiker Burkhard Heim in seinem 12-dimensionalen Konzept des Universums „Informationsfelder“ als einen Bereich, in dem alle mentalen und physischen Prozesse zusammenkommen und dort als Informationsmuster gespeichert bleiben. Konkret bedeutet das nach diesem Konzept, dass alles was wir tun, was wir denken, selbst unsere Gefühle und unsere seelischen Belange in diesem Informationsfeld gespeichert werden und dort auch abrufbar sind. Da verdrängte unbewusste Inhalte nach C.G. Jung sowohl Krankheiten als auch andere schwerwiegende Probleme und Verluste auslösen können, ist das Aufdecken solcher psychischer Komplexitäten ein wichtiges Ziel in der ganzheitlichen Betrachtung des Menschen. Die Informationsfeldanalyse und Balancierung von TimeWaver bezieht sich auf bis zu 10 Ebenen des Menschen, u.a. auch auf die psychische Ebene und das Bewusstsein als wichtige Ebenen, die einen erheblichen Einfluss auf das ganzheitliche Befinden eines Menschen haben können.

Dr. med. Manfred Doepp und Dieter Weiner im Gespräch mit QuantiSana.TV über Ursachen und Zusammenhänge von Erkrankungen im Rahmen der Psycho-Somatik

Sendung 7: TimeWaver BIZ – Neue Wege in der Unternehmensoptimierung“

TimeWaver BIZ – Neue Wege in der Unternehmensoptimierung“

>> Film anschauen

QuantiSana.TV, 15.08.16

SENDUNG 7: TimeWaver BIZ – Neue Wege in der Unternehmensoptimierung“

Gesprächspartner: Alexandra Wurlitzer und Dieter Weiner, TimeWaver Kompetenz Team im QuantiSana GesundheitsZentrum

Inhaltsbeschreibung:
Gemäß der modernen Quantenphysik liegt der sichtbaren Wirklichkeit eine Quantenebene zur Grunde, ein Informationsfeld, das alle Informationen über Geist und Materie speichert. Moderne Quantenphysiker wie z.B. Burkhard Heim oder Anton Zeilinger sprechen hier von einem Geist und Materie verbindenden Informationsfeld, in dem alle relevanten und verborgenen Informationen eines Menschen abgerufen werden können. Dieses Prinzip lässt sich nicht nur auf Menschen, sondern auf jedes mit Bewusstsein, Intention oder Intelligenz interagierende System anwenden, z.B. auch für Unternehmen oder Gebäude. So nutzen z.B. Unternehmensberater oder Unternehmer die TimeWaver Informationsfeld-Technologie mit dem Ziel, mögliche Störungen im Informationsfeld von Unternehmen zu analysieren und positiv zu optimieren. Darüber hinaus können Risikofaktoren minimiert, Projekte unterstützt oder bisher noch unentdeckte Potenziale des Unternehmens und seiner Mitarbeiter erforscht und weiterentwickelt werden. Die TimeWaver Technologie kann auch zum Einzel- oder Team-Coaching eingesetzt werden. Erfolgreiche Anwendungen gibt es aber auch in anderen Bereichen, z.B. in der Landwirtschaft und im Spitzensport.

Alexandra Wurlitzer und Dieter Weiner im Gespräch mit QuantiSana.TV über die Möglichkeiten der Informationsfeldoptimierung für Unternehmer und Unternehmen.

Sendung 8: TimeWaver: „Unbewusstes sichtbar machen – Erfahrungen aus der Praxis

Unbewusstes sichtbar machen mit TimeWaver – Erfahrungen aus der Praxis, QuantiSana.TV 22.08.16

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 22.08.16

SENDUNG 8: TIMEWAVER

Thema: TimeWaver: „Unbewusstes sichtbar machen – Erfahrungen aus der Praxis“

Gesprächspartner: Alexandra Wurlitzer, TimeWaver Kompetenz Team im QuantiSana GesundheitsZentrum – Ivo Güdel, Naturheilpraktiker und Angelika Bless, Naturheilpraktikerin und prozessorientierte Homöopathie

Inhaltsbeschreibung:
TimeWaver ist ein quantenphysikalisches Informationsfeld-System, welches Therapeuten und deren Klienten helfen soll, Ursachen, Störungen, Zusammenhänge und tiefere Ebenen im Informationsfeld zu analysieren und mit neuen, hilfreichen Informationen zu balancieren bzw. zu optimieren.

Alexandra Wurlitzer, Ivo Güdel und Angelika Bless im Gespräch mit QuantiSana.TV über die ganzheitliche Betrachtung von Behandlungen und die praktische Arbeit mit dem Informationsfeld zum Wohle der Klienten oder Patienten.

Sendung 9: Real TimeWaver – Dynamische Prozesse Live und in Echtzeit im Informationsfeld begleiten und optimieren

Real TimeWaver – Dynamische Prozesse Live und in Echtzeit im Informationsfeld begleiten und optimieren

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 29.08.16
TimeWaver: Real TimeWaver – Dynamische Prozesse Live und in Echtzeit im Informationsfeld begleiten und optimieren
mit Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer

Sendung 10: Mit Quantenphysik zum Unternehmenserfolg

Mit Quantenphysik zum Unternehmenserfolg, QuantiSana.TV 05.09.16 mit TimeWaver>> Film anschauen

QuantiSana.TV 05.09.16
TimeWaver: “Mit Quantenphysik zum Unternehmenserfolg – Power-Tuning für mehr Wachstum und Entwicklung”
mit Dieter Weiner und Alexandra Wurlitzer

Sendung 11: Die Herzratenvariabilität und die Bedeutung für die Gesundheit

Die Herzratenvariabilität und die Bedeutung für die Gesundheit, QuantiSana.TV 12.09.16 >> Film anschauen

QuantiSana.TV 12.09.16
TimeWaver: “Die Herzratenvariabilität und die Bedeutung für die Gesundheit”
mit Patricia Lüning-Klemm

Sendung 12: Computergestützte Informationsfeldtechnologie – der Seele mehr Aufmerksamkeit schenken

Computergestützte Informationsfeldtechnologie – der Seele mehr Aufmerksamkeit schenken

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 19.09.16
TimeWaver: Computergestützte Informationsfeldtechnologie – der Seele mehr Aufmerksamkeit schenken”

mit Patricia Lüning-Klemm

Sendung 13: Gesund mit Informationsfeldmedizin: Ganzheitliches Betrachten und Behandeln des Menschen auf bis zu 10 verschiedenen Ebenen

Gesund mit Informationsfeldmedizin: Ganzheitliches Betrachten und Behandeln des Menschen auf bis zu 10 verschiedenen Ebenen

>> Film anschauen

QuantiSana.TV 26.09.16
TimeWaver: “Gesund mit Informationsfeldmedizin: Ganzheitliches Betrachten und Behandeln des Menschen auf bis zu 10 verschiedenen Ebenen”

mit Dr. med. Manfred Doepp und Alexandra Wurlitzer

Sendung 14: TimeWaver und Psychosomatik in der Praxis – wo sich Körper und Geist treffen

TimeWaver: “TimeWaver und Psychosomatik in der Praxis – wo sich Körper und Geist treffen” mit Dr. med. Manfred Doepp und Alexandra Wurlitzer>> Film anschauen

QuantiSana.TV 03.10.16
TimeWaver: “TimeWaver und Psychosomatik in der Praxis – wo sich Körper und Geist treffen”

mit Dr. med. Manfred Doepp und Alexandra Wurlitzer

Sendung 15: Gesundheit beginnt in der Zelle – das Patientengerät für zuhause und für die ganze Familie

Gesundheit beginnt in der Zelle – das Patientengerät für zuhause & die ganze Familie - TimeWaver Video & Film QuantiSana.TV>> Film anschauen

QuantiSana.TV 10.10.16

TimeWaver: “Gesundheit beginnt in der Zelle – das Patientengerät für zuhause und für die ganze Familie”

mit Dr. med. Manfred Doepp und Alexandra Wurlitzer

Sendung 16: Ursachen Analyse – Vielfältige Einsatzbereiche der TimeWaver Geräte in allen Lebensbereichen

Ursachen Analyse - Vielfältige Einsatzbereiche der TimeWaver Geräte in allen Lebensbereichen >> Film anschauen

QuantiSana.TV 10.10.16

Ursachen Analyse – Vielfältige Einsatzbereiche der TimeWaver Geräte in allen Lebensbereichen

QuantiSana TV Thema: Eine TimeWaver-Informationsfeldanalyse ermöglicht es, das Energiefeld eines Menschen, einer Familie, einer grösseren Gruppe, eines Unternehmens, einer Abteilung, eines Gebäudes, eines bestimmten Ortes oder auch von Tieren und Pflanzen zu analysieren, den Ursprung oder Zusammenhang von Störungen oder Disbalancen zu finden und diese dann hier auch entsprechend zu balancieren und zu harmonisieren.

Eine TimeWaver-Analyse und eine entsprechende Balancierung / Harmonisierung / Optimierung im Informationsfeld ist aufgrund der Vielzahl an vorhandenen Datenbanken und Datenbankeinträgen grundsätzlich für fast alle Bereiche des Lebens möglich. Nachfolgend einige Beispiele der vielfältigen Einsatz- oder Anwendungsmöglichkeiten:

Persönlichkeitsentfaltung und Lebensmanagement

Gebäude und Wohnen

Business und Unternehmen – Unternehmensberatung

Wohlbefinden – Wellness – Sport

Tiere:

Landwirtschaft und Garten