Wechseljahre: Die Tage nach den Tagen QuantiSana kann Frauen auf sanfte, aber effiziente Weise unterstützenHitzewallungen, Schlafstörungen, Schweissausbrüche – die Wechseljahre sind mit körperlichen und seelischen Beschwerden verbunden, die individuell unterschiedlich sind. QuantiSana kann Frauen auf sanfte, aber effiziente Weise unterstützen.

Während der Wechseljahre nimmt die Bildung der für den Zyklus wichtigen Geschlechtshormone Östrogen und Gestagen nach und nach ab. Der Körper kommt aus dem Gleichgewicht und reagiert mit unliebsamen Symptomen wie Hitzewallungen, Schlafstörungen, depressive Verstimmungen oder Nervosität.

Aber solche Symptome der Wechseljahre lassen sich gezielt behandeln. Naturheilmittel oder auch körpereigene Stoffe haben sich bereits seit vielen Generationen als eine gleichermassen wirksame wie schonende Therapieform erwiesen. Es gibt viele Heilpflanzen die gezielt helfen können. Für viele Frauen sind die Wechseljahre jedoch nicht nur eine körperliche Umstellung mit diversen Beschwerden, sondern bieten auch die Möglichkeit einer Um- oder Neuorientierung. Richten Sie den Blick nach vorn und auf Ihre eigenen Bedürfnisse. Nehmen Sie sich Zeit für sich selbst, achten Sie auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmässig Bewegung. Auch das soziale Umfeld kann das Wohlbefinden positiv beeinflussen.

Das QuantiSana GesundheitsZentrum bietet in Bezug auf Wechseljahresbeschwerden innerhalb einer Behandlungssession viele Möglichkeiten auf. Setzen Sie den „Gefühlsschwankungen“ ein Ende.

Wir sind gerne für Sie da! Sie erreichen uns unter Telefon: +41 (0)71 544 95 62 oder per Email an info(at)quantisana.ch