Die Atemluft besteht zu 21% aus Sauerstoff, den der Mensch mit der normalen Atmung aufnimmt. Doch der Mensch ist ein schlechter Verwerter von Sauerstoff, etwa Dreiviertel des wertvollen Gases werden unverwertet wieder ausgeatmet. Nur 5% bis maximal 7% des in der Luft befindlichen Sauerstoffs werden vom Körper verarbeitet und an mehrere Billionen Zellen verteilt. Größte Sauerstoffverbraucher sind Herz, Gehirn und Augen. Dies macht deutlich, wie wichtig eine hohe Sauerstoffverwertung (Utilisation) bzw. die Qualität des verwerteten Sauerstoffs ist.

Und genau darauf setzt die Spirovital Therapie von Airnergy. Als erfolgreiche Methode der Alternativ- und Komplementärmedizin bringt die Airnergy Technologie, dem Vorbild der Fotosynthese folgend, den Luftsauerstoff in eine Form, die der Körper kennt und verwerten kann. Dabei wird nicht die Menge des zugeführten Sauerstoffs erhöht und auch auf Ozon, Ionisierung oder andere Fremdsubstanzen wird verzichtet.

Im Alter, bei Krankheit, Stress oder Burnout verliert der Körper zunehmend die Fähigkeit Sauerstoff zu verwerten, was zu einer Unterversorgung mit Sauerstoff führen kann. Mögliche Folgen davon sind eine Schwächung des Immunsystems, Ein- und Durchschlafstörungen, Migräne, Herz-Kreislauf-Schwächen und fehlender Zell-Schutz.

Die natürliche Atmungsergänzung mit der Airnergy Spirovital Therapie sorgt dafür, dass soviel Sauerstoff wie möglich bei den Zellen zur Energieproduktion (ATP) ankommt, wenn z.B. schwere Krankheitsbilder wie Asthma oder COPD eine optimale Sauerstoffversorgung verhindern. Aber auch bei gesunden Menschen kann die Spirovitalisierung zu einer Steigerung des Wohlbefindens beitragen – mit nur 21 Minuten Airnergy pro Tag.


Airnergy ist eine medizinische Erstentwicklung, die aufgrund des ganzheitlichen und naturheilkundlichen Therapieansatzes in einem breiten Indikationsfeld eingesetzt wird und dank der Erfahrungen aus Millionen von Anwendungen Erfolg verbuchen kann. Auch findet Airnergy erfreuliche Akzeptanz in der konservativen Medizin und Schulmedizin. Dabei kommt Airnergy nicht erst bei der Therapie von Erkrankungen, sondern bereits zur Prävention und besonders zur Regeneration zum Einsatz. Airnergy wird sowohl im medizinischen Bereich von Ärzten und Patienten angewendet als auch in gewerblichen Institutionen, Unternehmen und zu Hause.